Sonntagsbrunch mit... ???


Wer war hier wohl zu Besuch??? Für wen habe ich den Tisch wohl so schön gedeckt??? Mal sehen, ob Ihr es erraten könnt...


Transfair-Rosen vom Händler meines Vertrauens...



Die Kinder durften Kindersekt trinken - wir Großen haben mit Sekt-Orange auf diesen schönen Sonntagmorgenbrunch angestoßen...



Das kleine gebastelte Männeken hat meine Dorothea auf den Platz unseres Gastes gelegt. Und Ihr könnt auf diesem Foto auch einen Hinweis erkennen, um wen es sich bei diesem Besuch gehandelt hat... Scharf schlußfolgern jetzt! Die kleinen, knallroten Äpfelchen... könnten Euch ein weiterer Hinweis sein...



Sacher Torte mit Lindt-Pralinen

***
Sonntagsbrunch im Hause Brand am Martinstag 2012

***

Schweizer Bürli mit Lachs
Camembert
Kastanienhonig
und verschiedene Konfitüren

Topfenkipferl mit Schokocreme

***
Erdäpfelsuppe mit Basilikumsahne

***

Sacher Torte mit Lindt-Pralinen

***
Schweizer Bürli
Topfenkipferl mit Schokocreme
Erdäpfelsuppe mit Basilikumsahne
Naaa?

Und heute früh gab es auf den Wunsch der Kinder die schönen schwedischen Kanelbullar... ein weiterer Hinweis... Die Rezepte findet Ihr im Archiv... einfach in die Suchmaske eingeben oder unter Rezepte nachsehen...

Kanelbullar
Hier seht Ihr Sophie, wie sie einen gewissen Blog durchstöbert... Wessen Blog wohl? Jedenfalls sage ich Euch eins: Es war ein super schöner und stundenlanger Brunch, bei dem sich vor allem die beiden Weibsbilder verquatscht haben. Und wie versprochen wurden einige der Kinder ganz arg abgeküßt!



Im Hintergrund die Laternchen der Kleinen
Praktisch - nach so einer Party kann man am nächsten Morgen die Frühstücksdosen mit leckeren Süßigkeiten füllen! Clara und Sophie treten aus irgendeinem Grund, den ich nicht verstehe, morgens in einen Dosenwettstreit: Wer hat die Dose am schönsten bestückt... Sie sind da sehr ehrgeizig und offenbar verköstigen sie inzwischen eine ganze Riege von Freundinnen mit...

Sophies Dose...
Claras Dose - ohne Äpfel! - nur Süßkram!!!
Die Suppe war übrigens der Knaller - leider haben die Kinder konsequent BÄH dazu geschrieen... Ein Qualitätsmerkmal!

Ich stelle das Rezept für diese feine Suppe zu den 27000 anderen auf meiner Warteliste, die ich immer mal schon einstellen wollte...

Und außerdem habe ich diese Woche noch einen tollen Blog, den ich Euch vorstellen möchte - ein außerordentlich informativer, aber noch sehr kleiner Blog, der es absolut verdient hat, mal ein paar mehr Leserinnen und Leser zu bekommen...

Habt Ihr inzwischen herausgerätselt, wen wir am Wochenende zu Besuch hatten?

Süße Grüße aus meiner Küche!
Yushka

7 Süßigkeiten:

  1. Ich weiß es!
    Ich weiß es!!!

    (die süßesten Kids der Welt... schwärm...)

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß es ahauch!!!!
    Und ich weiß auch noch, was an der Sachertorte soooowas von genial ist: Die ist soooo lecker, dass JEDER (außer mir ;0)) zwei Stücke gegessen hat und DANN hatte für den Rest des Tages KEINER mehr Hunger!!!
    ALLE waren satt UND hochzufrieden!!
    Vielen Dank nochmal für das Rezept!!
    Herzliche Grüße aus KA
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Soso... Ihr beiden habt das Rätsel also gelöst... Ist ja ein Ding! Aber nicht verraten! Die anderen wollen es ja auch noch rauskriegen...

    @Joanna: JETZT erst habe ich das SUPER Shirt für Sophie mir mal anschauen können... Das ist ja ein New Yorker Style Teil!!! Ich hab als junge Lady ein Jahr in New York gelebt... Deswegen finde ich so was ja nur um so toller!
    @Nadja: Echt! Das war ja meine Variante, gell? Find ich ja toll, dass es sooo gut geschmeckt hat, dass alle ZWEI Stücke gegessen haben! Denn die ist ja so mächtig... Mein Gast hat auch nur mal dran probiert... Aber mein Gast ist auch megaschlank und das kann man nicht bleiben, wenn man Sacherstücke ganz aufißt...

    AntwortenLöschen
  4. Nein, war sie tatsächlich bei Dir zu Besuch? Live und in Farbe? Ich wäre umgefallen..... Zeigst Du uns Bilder? Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  5. Hahaha... Ich BIN umgefallen! Und deswegen... gibt es auch keine Bilder! Außer die, die Du da oben sehen kannst - und die hat Wolfgang gemacht, weil ich viiiiel zu aufgeregt war! Ist ja doch komisch, wenn man sich nur so von Blog zu Blog kennt... Aber es war ein super Sonntag... Sie und ihr Jüngster waren ja von elf bis halb vier bei uns! Wir haben die ganze Zeit durchgeratscht!!! Ab und zu hat sie die Kinder abgeknutscht. Und ich sag Dir: Diese strahlend blauen Augen live und in Farbe zu sehen... WOW!!! Tja. So kann ich mich jetzt krumm ärgern, dass ich nicht irgendwen beauftragt habe, uns beim stundenlangen Gequatsche zu fotografieren!

    AntwortenLöschen
  6. Oh - Du warst im Himmel. Ich freu mich so für Dich!!!! Ist egal, wenn Du keine Bilder hast - wirst es sicher niemals nicht vergessen!!!! Ich hatte ganz vergessen was zu den leckeren Essereien zu schreiben... mmmmhhhhh. Du bist Dir aber schon sicher, dass Du keine Konditorin bist??? Das Gebäck sieht aus wie gemalt!!! Herrlich. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ja, et Joannchen ist schon süß...
    Leider bin ich wirklich keine Konditorin... Sonst hätte ich sicher schon meinen kleinen Laden aufgemacht, was man ohne den Meister leider nicht darf.
    Aber ehrlich gesagt: Mit sechs Kindern hat man eigentlich auch genug zu tun... ;)
    LG zurück!

    AntwortenLöschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Instagram