Piep und Schnuff im Schnee - Weihnachtstorte für Kinder

Mittwoch, Dezember 18, 2013



Anfang Januar werde ich für eine Freundin eine dreistöckige Geburtstagstorte mit Schokofondant und Rosendekor herstellen. Die unterste Etage soll eine Sachertorte werden, in der Mitte wird eine Triester Torte glänzen und obenauf soll als Krönung eine Sekt-Trüffel-Torte thronen.
Da ich leider zu den Perfektionisten gehöre, habe ich mir in den Kopf gesetzt, dass Probetorten gebacken werden müssen, um allen Eventualitäten vorzubeugen.
Dieses kleine Törtchen von 20 cm Durchmesser also ist eine dieser Probetorten - zwar nicht, was das Dekor anbelangt, aber bezüglich des Innenlebens. Und das besteht aus einer Triester Torte, einem sehr saftigen Kuchen mit Mandeln, Rum und Schokolade, der mit Aprikotur gefüllt und mit aufgeschlagener Zartbitterganache umhüllt wurde, bevor die Schneedecke darüber fallen durfte.
Zur Freude der Kinder hab ich obenauf noch ein windschiefes Schneekönigin-Häuschen und ihre kleinen Lieblinge Piep und Schnuff aufgesetzt. Eisglitzerstaub obendrüber und fertig war ein kleiner Wintertraum für meine Kinder.




Triester Torte
(Quelle: Jeden Tag genießen, TM- Grundkochbuch)

Zutaten: 
100 g Zartbitterschokolade
100 g Zwieback
200 g Haselnüsse oder Mandeln
2 TL Backpulver
200 g Zucker
50 g Rum
6 Eier
200 g weiche Butter, in Stücken

Zum Bestreichen: 
150 g Aprikosenkonfitüre (möglichst ohne Stücke, sonst durch ein Sieb streichen)

Ganache: 
100 g Zartbitterschokolade, in Stücken
50 g Sahne

Zubereitung:
Schokolade, Zwieback und die Mandeln grob (TM: im Mixtopf 20 bis 25 Sek./Stufe 5) hacken.
Wer die Mandeln und die Schokolade feiner mag, sollte entsprechend feiner hacken (TM: 25 bis 30 Sek./Stufe 5).
Die übrigen Zutaten für den Teig hinzugeben und (TM: 1 Minute Stufe 4 mithilfe des Spatels) zu einem Teig verarbeiten.
Etwa 2/3 des Teiges in eine gefettete und bemehlte 20 cm Springform geben. Eine weitere Springform (meine hatte 18 cm Durchmesser) mit dem Rest des Teiges füllen. Daraus bei 175 Grad in etwa 30 bis 35 Minuten zwei Böden backen. Der kleinere Boden ist natürlich schneller gar - je nach Ofen könnten auch 25 Minuten bereits ausreichen.
Auskühlen lassen und den größeren Boden zwei Mal durchschneiden. Mit der erwärmten Aprikosenkonfitüre bestreichen - auch außen nicht vergessen. Aus dem zweiten Kuchen Teile für ein Haus ausschneiden. Da ich das Haus spontan dazu erfunden habe, hatte ich erst zwei runde Teile, die ich später dann erst viereckig geschnitzt habe.
Das Dach hab ich aus zwei Reststücken in Tortenstückform zusammengesetzt (siehe Bilder unten).
Auch die Hausteile aprikotieren. Alles über Nacht einziehen und antrocknen lassen.
Die Ganache bereiten und eine Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag die Ganache aufschlagen und die Teile damit überziehen.
Den Fondant ausrollen und Torte und Haus damit beziehen. Schneeflocken ausstechen, Vögelchen und Häschen modellieren, den Tannenbaum herstellen und alles auf der Torte anordnen. Mit Glitzer bestäuben. Ich habe an den Seiten der Torte noch mit einem Ausstecher Schneeflöckchen eingedrückt und mit einem spitzen Tool kleine Löcher eingedrückt, um Schneefall zu symbolisieren. Auf den Bildern kann man das leider nicht besonders gut erkennen.
Wer mag, bindet ein zum Abschluss noch ein Band um die Torte oder rollt wie ich einen dünnen Fondantstrang und presst mit dem kleinen Ball-Tool eine perlenartige Struktur hinein. Der Glitzer sammelt sich beim Überstäuben dann darin.
Und fertig ist das Weihnachtsdessert für Eure Kinder!







Noch mehr schöne Rezepte:

4 Süßigkeiten

  1. Da müssen sich die professionellen Tortenmacher aber ziemlich warm anziehen :-)
    Liebe Grüsse aus Zürich und schöne Weihnachten,
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch fröhliche Weihnachten, lieber Andy! LG! Yushka

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Torte! Fröhliche Weihnachten für Dich!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen und euer Feedback und helfe jederzeit gerne weiter!

Sugarprincess on Instagram

Beliebte Posts

Sugarprincess auf Facebook

Stöberhilfe

Advent amerikanische Buttercreme Apfel Apfelkuchen Aprikose Backen Backen im Advent Baiser Beeren Blätterteig Blaubeere Blogger für Backen mit Zeit und Geschmack Bloggertreffen Brandteig Brioche Brombeeren Brot Brötchen Brownies Buttercremeblüten Calendar of Ingredients Cheesecake christmas cookie club Christstollen Cookies Cranberry Dänemark Dessert Dessert Schokolade Einschulung Einschulungstorte Eintopf Erbsen Erdbeer-Sahne-Torte Erdbeere Fasching Festliche Gerichte Festlicher Überblick festliches Gebäck Festtagstorte Filoteig - hausgemacht Flechtwerk Fondant fondanttauglich Frankreich französisch Frischkäse Frosting Frühstück Galette Ganache Geburtstag Geburtstagstorten Griechenland griechisch Großfamilie Grundrezept Guglhupf Gulasch Hackfleisch Halloween Harry Potter Torte Hauptgerichte hausgemachter Blätterteig Hefe Hefegebäck Hefeteig Hefezopf herbstlich herzhafte Gerichte herzhaftes Backen Hochzeit Hochzeitstorte Holunder Holunderblüten Honig Hörnchen Ingwer Jahres-Event Japan japanisch Joghurt Johann Lafer Johanna Maier Johannisbeeren Karneval Kartoffel Käsekuchen Kekse Kinder Kinderessen Kirsche Kirschen Knusperhäuschen Kochen Kokos Köln Konfirmation Korea Kürbis Lebkuchen Lebkuchenhaus libanesisch Lievito Madre Limette Loukoumades Mandeln Mango Mangold Maronen Maroni Mascarpone Mimi Thorisson Minze Mohn Möhren Motivtorte Motivtorten Motivtorten Grundkurs Mürbeteig Musik Muttertagstorte Nachtisch Neujahr Nüsse Orange Ostern Ottolenghi Pancake Panettone Panna Cotta Paprika Parmesan Party Pasta Pastete Pastinake Pekannuss Pfannkuchen Pflaumen Physalis pikanter Hefeteig Pilze Pinienkerne Pistazien Pizza Plätzchen Plundergebäck Pralinen Preiselbeere Pudding Quark Quark-Hefe-Teig Quendel Quiche Quitte Rapsöl Reibekuchen Reineclaude Reise Reiskuchen Rhabarber Rheinische Spezialitäten Ricotta Risotto Roggen Rosen aus Buttercreme spritzen Rosenblüten Rügen Sachertorte Safran Sahnecreme unter Fondant Sahnetorten Salat Salbei Sauerteig SCCC16 SCCC17 Schafskäse Schoko-Sahne-Torte Schokolade Schwarzwälder Kirschtorte Sesam Silvester Sommer sommerlich Spargel Spekulatius Spinat Star Wars Stollen Streuselkuchen superschnelle Küche Süßkartoffel Swiss Meringue Butterceme Tarte Thermomix Thymian Tiramisu Tomate Tomaten Topfenkipferl Torte Türkei türkisch Tutorial Urlaub an der Ostsee Valentinstag vegetarisch vegetarische Köstlichkeiten Victoria Sponge Cake Video Vorspeise Walnuss Weihnachten Weihnachtsbäckerei Weihnachtsgebäck Winter winterlich Wochenplan Wochenroutine Youtube Zimt Zimtschnecken Zitrone Zucchini Zuckerhäuschen Zwetschge