Tutorial: Das Überziehen einer Torte mit Fondant/ Motivtorte eindecken

Mittwoch, März 05, 2014

Motivtorte, Fondant, Tortenplatte, Cake Board, Eindecken mit Fondant, Überziehen einer Torte mit Fondant

Wenn ein Tortenrohling gefüllt und außen herum mit Buttercreme eingestrichen ist (siehe dazu auch das Tutorial zum Vorbereiten einer Sahnetorte), kann man ihn mit Fondant überziehen. 
Dafür knetet man den Fondant so lange, bis er geschmeidig und weich ist. 
Ist der Fondant nicht lange genug geknetet, wird er leicht rissig und spröde.

Motivtorte, Fondant, Eindecken

Auf einer mit Puderzucker (auch möglich: Bäckerstärke und Puderzucker gemischt oder auch nur Bäckerstärke) bestäubten Arbeitsfläche rollt man den Fondant nicht zu dünn aus (je dünner man ausrollt, desto größer ist die Gefahr, dass er reißt. Anfänger sollten daher eher dicker ausrollen). Beim Ausrollen sollte man immer wieder darauf achten, dass der Fondant nicht zu kleben beginnt. Deshalb immer wieder etwas Puderzucker oder Stärkegemisch darunter geben und ständig überprüfen, ob er sich noch gut von der Arbeitsfläche abheben lässt.
Hat man die gewünschte Größe erreicht, geht man mit beiden Händen unter den Fondant und legt ihn vorsichtig mittig über den vorbereiteten Tortenrohling. Der Rohling sollte etwas feucht sein, damit der Fondant haften kann - meist ist er das aber eh, wenn man ihn aus der Kühlung holt. Sollte er ganz trocken sein, sollte man ihn entweder mit Backtrennspray (aus ökologischer Sicht nicht zu empfehlen) oder einfach etwas Wasser aus einer Blumenspritze befeuchten.

Motivtorte, Rohling, Fondant

Es ist auch möglich, den Fondant auf den Ausrollstab aufzurollen und ihn dann mit dessen Hilfe über der Torte abzurollen. Wie es am besten funktioniert, muss jeder für sich durch Ausprobieren herausfinden. In meinen Tortenvideos auf Youtube könnt ihr diese Technik immer wieder sehen. 

Motivtorte eindecken

Mit den Händen streicht man nun die Oberfläche glatt und versucht dabei, alle möglicherweise entstandenen Luftblasen zu den Seiten hin auszustreichen. Nun kann man nochmals mit einem Glätter nacharbeiten, um die Oberfläche vollkommen glatt zu streichen.
Dann geht man zu den Seiten der Torte über. Dazu zieht man jeweils ein Stück Fondant von der Torte etwas weg und glättet dann von oben nach unten fahrend mit den Händen den Rand bis unten hin. So verfährt man ringsherum, bis alles glatt ist. Beim Glätten nach unten hin auch darauf achten, Luftblasen auszustreichen. Wenn der Fondant rings um die Torte angedrückt ist, glättet man nochmals mit einem Glätter (oder auch nur mit den Händen) nach.
Mit einem scharfen Messer wird nun unten der überlappende Fondantrest abgeschnitten. Wenn dabei anfangs keine ganz glatte Kante entsteht, ist das nicht so schlimm: Man kann die Kante unten mit einem Band, Icing oder Fondant Dekor verzieren, so dass man die Ungereimtheiten nicht mehr sehen wird. Auf den Fotos sieht man einige übrig gebliebene Luftblasen - diese kann man mit einer Stecknadel noch im Nachhinein anstechen und die Luft dann zum Loch hin ausstreichen.


Fondant glatt auf Torte

Der mit Fondant überzogene Rohling wird nun auf eine Tortenplatte gesetzt. Wer die Platte mit Fondant überziehen möchte, sollte das mindestens einen Tag im Voraus tun, damit sie genug Zeit zum Trocknen hat und durch das Aufsetzen des schweren Rohlings nicht beschädigt wird.
Falls auf der Platte doch einmal Eindrücke von den Fingern oder ähnliches zu sehen sein sollten, kann man auch hier noch durch das spätere Dekor Fehler ausbessern, indem man sie unter den Verzierungen verschwinden lässt. Ich stelle die Platte zum Trocknen immer ganz nach oben auf den Küchenschrank.
Nun ist die Torte fertig für das weitere dekorative Ausschmücken. Der Phantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Der weiße Fondant ist die Leinwand, auf der nun die Kreativität ihren Ausdruck finden kann. Ich wünsche euch viel Spaß beim Dekorieren! Falls ihr Fragen habt, schreibt sie bitte einfach in die Kommentare. 

Prinzessinnen Torte, Motivtorte Prinzessinnen Schloss
Prinzessinnenschloss für Dorothea

Noch mehr interessante Postings:

22 Süßigkeiten

  1. Liebe Yushka,
    ich glaube ich habe den Fondant immer nicht lange genug geknetet! Dein Ergebnis ist perfekt! Ich muss es unbedingt beim nächsten Mal so versuchen! Dir ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte sein, Annett. Der Fondant sollte wirklich geschmeidig und weich sein, bevor du ihn ausrollst. Wünsche dir viel Erfolg für die nächste Torte. LG, Yushka

      Löschen
  2. Wow, du Zauberin! Und, ist es sehr schwer, die 2. kleinere Torte mittig aufzusetzen? Das habe ich noch nie gemacht und stelle es mir total schwierig vor.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich setze die kleinere Torte auch auf eine dünne Tortenunterlage, wenn ich sie vorbereite und überziehe. Dann kann ich die Torte unten besser anfassen. Und setze sie dann vorsichtig auf die größere Torte. Am Schluß muß ich dann irgendwie noch meine Finger zwischen unterer und oberer Torte hervorziehen... ;) LG!

      Löschen
  3. Hallihallo, darf ich fragen ob es beim Glattstreichen der Seiten einen Trick gibt? Bei mir ist immer zuviel Fondant über dann schlägt der Wellen und ich muss ihn einschneiden und wieder zusammen stückeln, sieht nicht schön aus....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo! Versuch mal den Fondant etwas dicker auszurollen. Und dann zieh den Fondant immer etwas weg von der Torte und drücke ihn dann von oben nach unten an. Stück für Stück. Hinten anfangend. Ohne die Torte zu drehen.

      Löschen
  4. Hallöchen, ich bin total begeistert von deinen Kreationen. Ich möchte meinem Vati zum runden Geburtstag gern besonders überraschen und (in Anlehnung an dein Bild) eine 2-stöckige Torte mit Fondant backen. Kannst du mir sagen, welche Teigsorten du verwendest. Ich wollte eigentlich gern zwei Biskuit Torten gefüllt mit Marmelade und Buttercreme backen und die aufeinander setzen. Hab aber die Bedenken, dass die untere unter dem Gewicht der oberen zusammensackt. Sind die Bedenken berechtigt? Wenn der Fondant farbig werden soll, reicht es dann einfach Lebensmittelfarbe einzukneten? Bin mir nicht sicher, ob die Farben dann auch gleichmäßig werden. Soll ja schön sein, für den besten Vati der Welt :o)
    Vielen Dank und liebe Grüße*
    VG*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo VG. Bitte verrate mir doch beim nächsten Mal wenigstens deinen Vornamen, damit ich dich ansprechen kann. Die zweistöckige Torte auf dem Bild besteht aus einer Buchholtz-Sacher-Torte unten und einer Kokos-Torte mit Kokos-Buttercreme oben. Genauso kann man oben aber auch eine Biskuit-Sahne-Torte aufsetzen. Nur die untere Torte sollte aus einem möglichst stabilen Kuchenteig bestehen. Biskuit ist dafür eher weniger geeignet.
      Du kannst den Fondant mit Lebensmittelfarben färben - das ist kein Problem, erfordert aber längeres Einkneten. Ich kaufe meinen Fondant fertig eingefärbt.
      Wünsche Dir viel Erfolg für Deinen Vati. LG. Yushka

      Löschen
    2. War keine Absicht mit dem Namen. Vielen Dank für deine Infos ich werde mich am Wochenende mal an einer Versuchstorte ausprobieren. LG Jenni

      Löschen
    3. Liebe Jenni! Da bin ich mal gespannt! Viel Erfolg! Wenn Du weitere Fragen haben solltest, stell sie gerne! :)

      Löschen
    4. Hallo Yushka, ich hab am Wochenende eine Probetorte gebacken. Sie ist dreistöckig geworden aus Sachertorte , gefüllten Eierlikörboden und gefüllten Biskuit. Auch die Fondant Herstellung hat super geklappt. Hab diesen mit so einem einfachen Rezept aus Marshmellows gemacht, aber als Flüssigkeit Zitronensaft genommen, wodurch er angenehm und nicht zu süß war. Ich war auch ganz überrascht, wie leicht mir das Überziehen gefallen ist. Die Art und Weise der Verzierung übe ich noch ein wenig. Meine Testesser Freunde und Kollegen sind zumindest sehr zufrieden. :o)
      Vielen Dank noch einmal!
      Jenni*

      Löschen
    5. Freut mich sehr, das zu lesen! Weiterhin noch viel Freude beim Backen und Dekorieren! LG, Yushka

      Löschen
  5. Habe die super Torte eben erst gesehen.
    Du hast dich wieder übertroffen.

    Liebe Grüße aus meiner Küche.

    AntwortenLöschen
  6. Die Falten, die du jetzt auf dem Holzbrett hast, sind bei mir immer am ganzen Tortenrand! Was mache ich falsch?!? Liegt's am Ziehen???

    AntwortenLöschen
  7. Schwer zu sagen aus der Ferne. Versuch mal den Fondant etwas dicker auszurollen und dann nur sanft drüber legen. Oben andrücken. Und dann wie beschrieben von hinten anfangend sanft und ohne zu ziehen nur ringsherum von oben nach unten arbeitend andrücken. Sollte klappen. :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ...machst du den Fondatteig selber ? Wenn ja wie ? LG Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Nadja, ich kaufe den Fondant fertig ein. Aber man kann ihn selbstverständlich auch selber machen. Rezepte dafür findest du einige im Netz. Einfach mal googlen. :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo. Ich möchte demnächst das erste mal eine Sahnetorte mit Fondant überziehen. Habe noch nie mit Fondant gearbeitet. Ich mache eine Schmetterlingstorte. Das muss die Torte halbiert werden und Spiegelverkehrt wieder dran gesetzt werden. Hast du einen Tipp für mich, wie ich das am besten machen sollte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Überziehen einer Sahnetorte hab ich in einen gesonderten Tutorial beschrieben (unter Rezepte findest du den link dazu). Beide Teile des Schmetterlings sollten dann dementsprechend vorbereitet werden, damit du sie wie hier beschrieben überziehen kannst. Es empfiehlt sich, vorher an einer kleineren Probetorte zu üben. Ich wünsche gutes Gelingen!

      Löschen
  11. Hallo,
    das sind ja so tolle Torten!! Ich bin da leider noch Anfängerin..

    Meine Tochter wünscht sich zum Geburtstag eine Villa Kunterbunt Torte.. Puhh. Hast Du evlt. eine paar Tips dazu? BEsonders zum DAch?

    Lg,Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina... das ist schwierig zu sagen. Schau dir bitte einmal alle meine Tortenvideos an, dann hast du schon einmal ein paar Grundlagen. Und dann... Die Ziegel für das Dach sollten aus Modellierfondant hergestellt werden und etwas trocknen, bevor du das Dach dann 'deckst'.
      Insgesamt würde ich dir eine Haustorte als Anfängerwerk nicht empfehlen. Vielleicht ist deine Tochter auch glücklich, wenn du ihr eine Fondanttorte machst, auf der die Villa Kunterbunt als zweidimensionaler Aufleger gestaltet ist. Das scheint mir realistischer und wird dann sicher auch schöner.
      Ich hoffe dir geholfen zu haben. Solltest du in meiner Nähe wohnen, kann ich dir meine neue Kurse an der VHS Sinsheim im Winterhalbjahr empfehlen.
      Liebe Grüße,
      Yushka

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen und euer Feedback und helfe jederzeit gerne weiter! Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Sugarprincess on Instagram

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
SUGARPRINCESS Blog und Youtube
Influencerin/Youtuberin
Anne Katrin Brand
Postanschrift:
Im Rot 18
74889 Sinsheim
Kontakt:
Telefon: 0162/4862201
E-Mail: juschka_brand@web.de
Urheberrechtliche Hinweise:
Anne Katrin Yushka Brand
Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist:
Anne Katrin Yushka Brand

Dieses Impressum gilt auch für
Sugarprincess Youtube,
Sugarprincess Instagram,
Sugarprincess Twitter,
Sugarprincess Flipboard
Sugarprincess Pinterest und
Sugarprincess Google Plus.

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für mich nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beliebte Posts

Stöberhilfe

Advent amerikanische Buttercreme Apfel Apfelkuchen Aprikose Backen Backen im Advent Baiser Beeren Blätterteig Blaubeere Blogger für Backen mit Zeit und Geschmack Bloggertreffen Brandteig Brioche Brombeeren Brot Brötchen Brownies Buttercremeblüten Calendar of Ingredients Cheesecake christmas cookie club Christstollen Cookies Cranberry Dänemark Dessert Dessert Schokolade Einschulung Einschulungstorte Eintopf Erbsen Erdbeer-Sahne-Torte Erdbeere Fasching Fashion Festliche Gerichte Festlicher Überblick festliches Gebäck Festtagstorte Filoteig - hausgemacht Flechtwerk Fondant fondanttauglich Frankreich französisch Frischkäse Frosting Frühstück Galette Ganache Geburtstag Geburtstagstorten Griechenland griechisch Großfamilie Grundrezept Guglhupf Gulasch Hackfleisch Halloween Harry Potter Torte Hauptgerichte hausgemachter Blätterteig Hefe Hefegebäck Hefeteig Hefezopf herbstlich herzhafte Gerichte herzhaftes Backen Hochzeit Hochzeitstorte Holunder Holunderblüten Honig Hörnchen Ingwer Jahres-Event Japan japanisch Joghurt Johann Lafer Johanna Maier Johannisbeeren Karneval Kartoffel Käsekuchen Kekse Kinder Kinderessen Kirsche Kirschen Knusperhäuschen Kochen Kokos Köln Konfirmation Korea Kürbis Lebkuchen Lebkuchenhaus libanesisch Lievito Madre Limette Loukoumades Mandeln Mango Mangold Maronen Maroni Mascarpone Mimi Thorisson Minze Mohn Möhren Motivtorte Motivtorten Motivtorten Grundkurs Mürbeteig Musik Muttertagstorte Nachtisch Neujahr Nüsse Orange Ostern Ottolenghi Pancake Panettone Panna Cotta Paprika Parmesan Party Pasta Pastete Pastinake Pekannuss Pfannkuchen Pflaumen Physalis pikanter Hefeteig Pilze Pinienkerne Pistazien Pizza Plätzchen Plundergebäck Pralinen Preiselbeere Pudding Quark Quark-Hefe-Teig Quendel Quiche Quitte Rapsöl Reibekuchen Reineclaude Reise Reiskuchen Rhabarber Rheinische Spezialitäten Ricotta Risotto Roggen Rosen aus Buttercreme spritzen Rosenblüten Rügen Sachertorte Safran Sahnecreme unter Fondant Sahnetorten Salat Salbei Sauerteig SCCC16 SCCC17 Schafskäse Schoko-Sahne-Torte Schokolade Schwarzwälder Kirschtorte Sesam Silvester Sommer sommerlich Spargel Spekulatius Spinat Star Wars Stollen Streuselkuchen superschnelle Küche Süßkartoffel Swiss Meringue Butterceme Tarte Thermomix Thymian Tiramisu Tomate Tomaten Topfenkipferl Torte Türkei türkisch Tutorial Urlaub an der Ostsee Valentinstag vegetarisch vegetarische Köstlichkeiten Victoria Sponge Cake Video Vorspeise Walnuss Weihnachten Weihnachtsbäckerei Weihnachtsgebäck Winter winterlich Wochenplan Wochenroutine Youtube Zimt Zimtschnecken Zitrone Zucchini Zuckerhäuschen Zwetschge