Wochenplan im Januar, die Dritte.

Spinatspätzle

Was gibt es bei euch? Spontanes? Spaghetti? Brote? Tiefkühl-Gerichte? Kocht ihr frisch oder lieber aus der Konserve? Oder wechselt ab? Unter der Woche so, am Wochenende so?

Bei uns sieht der neue Plan so aus:

1) Scharfe Pasta mit Rosenkohl

2) Graupeneintopf mit Käseklösschen

3) Quarkpflänzchen mit senfwürzigem Grünkohl

4) Knoblauchsuppe nach Madame Thorisson

5) Ofenkartoffeln mit Rohkost

6) Grün-weißer Bohneneintopf

7) Kartoffel Pie mit Comté Käse nach Madame Thorisson

Schokoladentörtchen aus den himmlischsten Gefilden

Und dieses überdimensionale YES- Törtchen habe ich meiner Familie gestern serviert - mit Orangenschalenabrieb, Grand Marnier, Muskatnuss und Vanille verfeinert ein zart schmelzendes, wenn auch nicht gerade kalorienarmes Gedicht. Aber wen schert das schon an einem Sonntag!
Das Rezept folgt...

Ich wünsche euch eine schöne Woche.
Bleibt menschlich!

Süße Grüße,
Eure Yushka

2 Süßigkeiten:

  1. Was es zu essen gibt, möchtest Du wissen? Also, Mapo Tofu, dazu Reis und Karotten in Austernsauce, dann Shakshouka (total aus der Saison, weiss schon...), und vegetarische Köttbullar für eine Rezension. Mangoldpfannküchlein hätte ich noch im Angebot und so eine Art griechisches Mac and Cheese mit viel Grünzeug. Dann ist Wochenende. Darüber denke ich noch nach :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Shakshouka! Lecker! Mangoldküchlein hört sich auch sehr fein an und Köttbullar würden hier sehr gut ankommen, das ist sicher. Tofu? Hm.... :D
      Dir eine schöne Woche!

      Löschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Instagram