Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Endlich ist es soweit: Es gibt wieder Spargel! Ein Bund grüner Spargel, etwas Parmaschinken, eine Handvoll Rucola, knackige Erbsen, saftiger Schafkäse und frische Minze geben sich auf den knusprig gebackenen Flammkuchen ein frühlingshaftes Stelldichein.
Das Rezept stammt aus einem Sonderheft der Zeitschrift LandIdee: Frühlingsküche. Ein schönes Heftchen, aus dem ich sicher noch das eine oder andere Rezept ausprobieren werde.
Diese Kombination jedenfalls hat uns allen hier so gut geschmeckt, dass wir euch das Rezept nicht vorenthalten wollen - die köstlichen Flammkuchen sind sicher auch für die Bewirtung anspruchsvoller Gäste geeignet. Dazu ein Weißwein... wunderbar!
Diejenigen, die mir inzwischen auf Snapchat folgen, haben die Zubereitung ja schon mitverfolgen können - hier nun aber auch für alle anderen das Rezept. Ausdrucken könnt ihr es wie immer über den Print Friendly Button unter diesem Posting - auch ohne die Bilder.

Und weil meine Bloggerfreundin Franzi von Dynamite Cakes ihren dritten Bloggeburtstag feiert und dafür frühlingshafte Gerichte mit drei verschiedenen Farben sucht, liefere ich ihr sehr gerne diese hübschen Flammkuchen auf die Festtafel und gratuliere ganz herzlich!
Schaut unbedingt bei ihrem Event Kunterbunter Frühlingsgenuss vorbei und macht mit - nicht nur, weil es auch schöne Dinge zu gewinnen gibt, sondern einfach aus Freude über den Frühling und das Bestehen eines so liebevollen Blogs. Danke, dass es dich gibt, liebe Franzi!



Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken 

Zutaten (für vier Personen): 

Für den Flammkuchenteig: 
400 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe (ungefähr 7g)
1 TL Salz
1 TL Zucker
Mehl für die Arbeitsfläche

Für den Belag: 
400 g grüner Spargel
150 g frische Erbsen (TK geht auch)
etwas Salz
150 g Schmand
200 g Crème fraîche
1/2 TL Zitronenschalenabrieb
1 - 2 TL Zitronensaft
Pfeffer, frisch aus der Mühle
100 g Schafkäse
etwas Olivenöl
150 g Parmaschinken
1 Handvoll Rucola
1 Handvoll frische Minzeblätter

Zum Servieren: 
zusätzlich etwas frisch gemahlener Pfeffer
frisch gepresster Zitronensaft

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Zubereitung: 

Zunächst Mehl, Hefe, Zucker und Salz miteinander vermischen. Etwa 225 ml lauwarmes Wasser hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. 
Den Teig in einer Schüssel abgedeckt und an einem warmen Ort etwa eine Stunde auf die doppelte Größe aufgehen lassen. 

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Die Spargelstangen putzen (holzige Enden abschneiden oder -brechen und evtl. schälen). Wenn sie sehr dick sind, kann man sie zusätzlich der Länge nach halbieren - ich habe sie ganz gelassen. 
Die Spargelstangen zusammen mit den Erbsen etwa zwei Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren (ich habe sie im Varoma im Dampf kurz gegart).
Abschrecken und abtropfen lassen.

Den Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu vier dünnen Teiglingen ausrollen und auf zwei mit Backpapier belegte Bleche geben. 

Für den Belag den Schmand mit der Crème fraîche, dem Zitronenschalenabrieb, dem Zitronensaft und Salz und Pfeffer verrühren und auf die Teiglinge streichen. 
Spargel und Erbsen darauf verteilen. Schafkäse zerkrümeln und ebenfalls auf die Fladen geben. 
Wer mag, kann wie ich noch etwas Olivenöl darüber träufeln.


Die Bleche in den vorgeheizten Ofen schieben und 10 bis 15 Minuten knusprig backen. 
Den Parmaschinken währenddessen in längliche Stücke zupfen, Rucola und Minze waschen und trocken schütteln.

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Die goldbraun gebackenen Flammkuchen nun mit dem Schinken, der Minze und dem Rucola belegen, nochmals mit frischem Pfeffer übermahlen, mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft beträufeln und sofort servieren.

Dazu passt ein gut gekühlter Weißwein.

Guten Appetit!

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken
Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Nachbacken!
Süße Grüße,
Eure Yushka

Flammkuchen mit grünem Spargel, Rucola und Parmaschinken

2 Süßigkeiten:

  1. Liebe Yushka, ich durfte der Entstehung der Flammkuchen ja schon bei Snapchat beiwohnen und dachte mir dabei so "mh, das wäre ja eigentlich perfekt für mein Frühlingsevent" :-) Um so mehr freute ich mich, dass ohne dass wir darüber sprachen du genau damit mitmachst. Hach ♥ Spargel und Schinken ist auch eine meiner Lieblingskombinationen.

    Danke für deine lieben Worte :-)
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist mir eine Freude, dabei zu sein, liebe Franzi! Happy Bloggy-Day. :D

      Löschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Rezepte Finden

rezeptefinden.de

Instagram