Pasta mit grünem Spargel, Champignons und Schafskäse plus Menüplan für diese Woche

Pasta mit grünem Spargel, Champignons und Schafskäse

Spargel, Champignons, Schafskäse und Pasta - was braucht ein feines Gericht denn mehr?! Dieses Rezept ist ganz spontan aus den Pastaresten vom Vortag und einigen übrigen Zutaten aus unserem Vorrat entstanden - ganz außerhalb des Wochenplans - irgendetwas bleibt ja dann doch manchmal übrig und muss verarbeitet werden. So waren die Spaghetti vom Sonntag übrig geblieben - denn natürlich hatte der Ritter Spaghetti 'gekocht', als ich in Köln auf dem JRE Cup der Hobby Patissiers war (der Bericht über das Event folgt...). 
Spargel habe ich derzeit immer im Haus , die Champignons hatte Wolf für ein geplantes Frühlingsgrillen besorgt und Schafskäse lagert bei mir immer in rauhen Mengen im Kühlschrank - man weiß ja nie!
Ich könnte mir vorstellen, dass etwas Zitronenschalenabrieb über das Gericht gestreut dem Ganzen noch den entscheidenden Dreh geben würde - das ist mir aber erst hinterher eingefallen. Außerdem könnt ihr natürlich die Pasta auch frisch kochen und auch mehr nehmen, wenn ihr mögt. Uns hat der Auflauf so gut geschmeckt, dass jeder noch gerne mehrfach Nachschlag gehabt hätte...

Pasta mit grünem Spargel, Champignons und Schafskäse

Pasta mit grünem Spargel, Champignons und Schafskäse

Zutaten: 

ca. 300 g Pasta vom Vortag (oder frisch gekocht und abgetropft)
1 Bund grüner Spargel
2 bis 4 Champignons
1 Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
50 g Butter
Salz
Pfeffer
300 g Sahne
2 Eier
200 g Schafskäse

Pasta mit grünem Spargel, Champignons und Schafskäse

Zubereitung: 
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Spargel und Champignons waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dabei die Spargelköpfe separat lassen. Die Gemüsezwiebel und den Knoblauch fein hacken. 
Eine Auflaufform mit etwas Butter fetten. 
Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und zuerst Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Dann die Spargelstücke (ohne die Köpfe), die geschnittenen Champignons und die Pasta hinzufügen und alles zusammen weiter anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Pasta mit grünem Spargel, Champignons und Schafskäse

Für die Sauce Eier, Sahne, Salz und Pfeffer und die Hälfte des Schafskäses verrühren - dabei etwas Sahne zum Ablöschen der Röstaromen in der Pfanne zurückbehalten. Zunächst aber noch die Spargelköpfe kurz separat anbraten und würzen. Die Mischung aus der Pfanne in die Auflaufform geben. Mit der zurück behaltenen Sahne die Pfanne ablöschen und den Satz zur Sauce hinzugeben. Die Sauce über der Spargelpasta verteilen. Angebratene Spargelköpfe und Schafskäse obenauf verteilen. 
Den Auflauf in der Mitte des vorgeheizten Ofens etwa 20 Minuten backen, bis der Schafkäse leicht gebräunt ist. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren. 

Pasta mit grünem Spargel, Champignons und Schafskäse

Pasta mit grünem Spargel, Champignons und Schafskäse

Guten Appetit!

Und damit ihr wisst, was es diese Woche bei mir auf Snapchat so alles zu sehen geben wird, kommt hier noch mein Wochenplan - natürlich ab Dienstag. 

Menüplan

Bärlauchcremesuppe

Hähnchen-Gnocchi-Pfanne

Spargel-Crespelle

Kohlrabi-Kartoffel-Puffer

Salat mit grünem Spargel, Erdbeeren und Forellenfilet

Kartoffelpizza mit Rucola, Mozzarella und Steinpilzsalat

Weißer Spargel mit Lachs im Gewürzpäckchen

Törtchen: To be announced... ;)

Der Plan reicht bei mir dann bis Mitte nächster Woche, weil ich am Wochenende wieder unterwegs sein werde - zwei Gerichte werden also am Montag und Dienstag nächster Woche erst gekocht. 
Viele der Gerichte werde ich live auf Snapchat mit euch zusammen kochen - mein Snapchat-Name ist Sugarprincessy - falls ihr Lust habt, mal spontan in meine Töpfe zu schauen...

Euch allen eine schöne Woche und viel Spaß beim Nachkochen!
Eure Yushka

2 Süßigkeiten:

  1. Solche Gerichte mag ich auch - und habe genau wie Du immer Schafkäse im Kühlschrank, der passt zu vielem.

    Irgendwie stürzt Snapchat bei mir immer ab... Brauche wohl ein neues Smartphone... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein neues Smartphone ist nie verkehrt, liebe Barbara. :) Und Schafskäse erst recht nicht. :D
      Liebe Grüße!

      Löschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Rezepte Finden

rezeptefinden.de

Instagram