Pekannusstorte mit Orangenkaramell und Ricottacreme (Video) - Kooperation mit der UFOP*

Pekannusstorte mit Orangenkaramell und Ricottacreme,#rapsoelentdecken, ufop, Showküche der Lecker, Rapsöl-Event

Eine der Lieblingstorten meiner Familie ist diese Pekannusstorte mit aromatischen Orangen und geschmacksneutralem Rapsöl, die ich vor zwei Jahren speziell für Peggys Rapsölution Event entworfen habe. Voller Begeisterung über die flammende Rapsblüte, die wir hier von unserem Balkon aus jedes Jahr verfolgen können, hatte ich mir damals eine saftige Komposition aus knackigem Obst und Gemüse, gesundem Rapsöl, einer opulenten Ricottacreme und goldenem Orangenkaramell ausgedacht, die sich als äußerst verführerisch herausstellen sollte. Das ursprüngliche Rezept zur Torte findet ihr in meinem Posting vom Oktober 2014.

Pekannusstorte mit Orangenkaramell und Ricottacreme, #rapsoelentdecken, ufop, Showküche der Lecker, Rapsöl-Event

Nun ist diese Torte aber nicht nur hier auf dem Blog und im Rapsöl-Bloggerkochbuch zu finden, sondern hat inzwischen auch den ersten Platz in dem tollen Wettbewerb erhalten, den die UFOP (Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen) zusammen mit der großen Zeitschrift Lecker letztes Jahr ausgeschrieben hatte!

So durfte ich voller Freude im Dezember letzten Jahres nach Hamburg reisen und nach einer kleinen Einführung, von der ich leider wegen des verspäteten Fliegers die Hälfte verpasst habe, die Torte in der hübschen Lecker-Versuchsküche zusammen mit meinem Team zubereiten. Ihr müsst euch vorstellen: Ich komme in die schon fast vollzählige Runde, durchnässt vom Regen und vom Hamburger Wind durchgerüttelt und dann höre ich auf einmal den Satz: Ach, übrigens, Yushka, du hast mit deiner Torte den ersten Platz gemacht!

Da war ich erst einmal platt und hab mich sehr gefreut, wusste aber auch, dass das bedeutet, dass ich die Torte gleich backen werde (und ich hatte vorher nicht noch einmal geübt!)...
Dank der Mithilfe der lieben Bloggerinnen und Blogger in meinem Backteam hat dann aber alles super geklappt und wir haben viel gelacht, bis die Torte dann erst am späten Abend fertig war.

#rapsoelentdecken, ufop, Showküche der Lecker, Rapsöl-Event, Tortenböden beim Auskühlen
Die Tortenböden beim Auskühlen...
Gleichzeitig wurden nämlich auch die beiden anderen Gewinnerrezepte von Petra und Katarina zubereitet... Da hatten wir am Schluss eine schöne Festtafel mit zwei köstlichen Torten und sehr leckeren Mini-Schnecken. Aber nicht nur das - es gab auch richtig tolle andere Köstlichkeiten, die extra für uns hergerichtet waren...

#rapsoelentdecken, ufop, Showküche der Lecker, Rapsöl-Event
Frisches Obst für den kleinen Appetit zwischendurch...
#rapsoelentdecken, ufop, Showküche der Lecker, Rapsöl-Event
Häppchen und Obst für die Rapsöl-Finalisten
#rapsoelentdecken, ufop, Showküche der Lecker, Rapsöl-Event
Tolle Naschereien zur Stärkung zwischendurch
Schließlich wurde die Torte dann auch vom Food-Stylisten Uwe Ocko fürs Foto gestylt und vom Food-Fotografen Florian Bonanni für die Rezeptbeilage der UFOP, die jetzt im April in der Lecker zu finden ist, fotografiert. Habt ihr die Beilage denn schon alle ergattern können?! ;)

Der Foto-Workshop in der Showküche, den wir beim Fotografieren der fertig gestellten Torten und der Mini-Schnecken machen konnten, war sehr informativ, denn wir haben nicht nur viel über das Rapsöl erfahren, sondern konnten auch vom Profi-Fotografen die Feinheiten der Bildbearbeitung abschauen und uns viele Tipps und Tricks für die Verwendung natürlichen, aber auch künstlichen Lichts abholen.

#rapsoelentdecken, ufop Rapsöl-Event, Showküche der Lecker, Anja Gründer, Simone Brenneis
Simone Brenneis und Anja Gründer, im Hintergrund Stylist Uwe Ocko - gute Laune und tolle Gespräche überall... 
Unsere Running Gags werde ich bestimmt so schnell nicht vergessen! 
Danke auch an die liebe Simone für das Karamellisieren der Pekannüsse fürs Dekor! 
#rapsoelentdecken, Showküche der Lecker, Food-Fotograf Florian Bonanni
Food-Fotograf Florian Bonanni - Lernen vom Profi: Bildbearbeitung sehr sympathisch und super engagiert erklärt.
Martin Schönleben passt auf die Pekannusstorte auf...
Meisterbäcker und Juror Martin Schönleben passt gut aufs Törtchen auf... 
Lecker Versuchsküche mit Food-Stylist und Fotograf und der Pekannusstorte,#rapsoelentdecken, ufop, Showküche der Lecker, Rapsöl-Event
Food-Stylist Uwe Ocko und Fotograf Florian Bonanni bei der Arbeit an meiner Torte!
Und nun freue ich mich sehr, euch endlich auch das in Kooperation mit der UFOP entstandene Video-Tutorial zur Torte zeigen zu können. Im Video erkläre ich alle wichtigen Zubereitungsschritte von der Zubereitung des saftigen Teiges, für den ich Rapsöl verwendet habe, über die Zubereitung der himmlischen Mascobado-Ricottacreme bis hin zur Herstellung des Orangenkaramells, das der Torte noch den letzten goldenen Schliff gibt.

Zum Backen verwende ich hier das raffinierte, geschmacksneutrale Rapsöl. Es ist hoch erhitzbar, hat eine hellgelbe Farbe und ist sehr gesund wegen des hohen Anteils an Omega-3-Fettsäuren.
Alle weiteren wichtigen Informationen, Rezepte und Tipps rund ums Rapsöl findet ihr auf der Webseite der UFOP.

Durch die Verwendung von Rapsöl bäckt der Kuchenboden besonders saftig und hält sich sehr lange frisch. Aus meiner Sicht schmeckt das neutrale Rapsöl immer noch ein kleines bisschen nussig - gerade das aber fand ich für meine Pekannusstorte besonders stimmig und harmonisch.
Solltet ihr Rapsöl für einen Salat verwenden wollen und nicht zum Backen oder Kochen, dann wählt ihr besser das kaltgepresste, native Rapsöl, das einen sehr schönen, kräftig nussigen Geschmack und eine goldgelbe Farbe hat.
Viele aktuelle Infos, sehr schöne Rezepte und Veranstaltungen rund ums Rapsöl findet ihr auch auf der tollen Facebookseite der UFOP: Rapsöl entdecken.

#rapsoelentdecken, ufop, Showküche der Lecker, Rapsöl-Event, Pekannusstorte

Das Rezept zur Torte ist im Wesentlichen gleich geblieben - hinzu gekommen ist lediglich das Karamellisieren der Pekannüsse für die Dekoration - sie schmecken dadurch noch feiner und knuspriger und man muss aufpassen, sie nicht schon vorweg einfach wegzunaschen...

Eine weitere kleine Änderung, die ich im Video zeige, ist die Vorgehensweise, die Eier mit dem Zucker vorweg aufzuschlagen - das bewirkt ein glatteres Backergebnis, ist aber nicht zwingend notwendig für das Gelingen des Bodens. Es ist auch möglich, alle Zutaten für die Torte einfach miteinander zu verrühren - der einzige Unterschied dabei ist, dass der Boden dann nicht ganz so gerade ausbäckt. Wer also lieber einen glatten Deckel für die Torte haben möchte, sollte zunächst die Eier-Zucker-Masse weißcremig aufschlagen.

Und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß bei unserem Video und freue mich wie immer sehr, wenn ihr mir Fotos eurer nachgebackenen Werke auf meine Facebookseite oder auch auf die Facebookseite der UFOP postet! Ich wünsche euch gutes Gelingen und einen guten Appetit!


Süße Grüße,
Eure Yushka

*Hinweis: Das Posting und das Video sind in Kooperation mit der UFOP (Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V.) entstanden. Für Video und Posting habe ich eine angemessene Vergütung erhalten, die in keiner Weise meine Meinung beeinflusst hat. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!

8 Süßigkeiten:

  1. Diese Torte ist einfach der Knaller liebe Yushka!
    Sehr verdient gewonnen, wozu ich Dir von Herzen gratuliere.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank, liebe Sandra!
      Süße Grüße!
      Yushka

      Löschen
  2. Wohlverdienter Gewinn, herzlichen Glückwunsch, liebe Yushka! Die Torte kommt gleich auf meine Nachbackliste!
    Kleine Anmerkung am Rande - weisst du, warum das Rapsöl in den USA nicht Rape Seed Oil sondern Canola Oil genannt wird? Weil "Rape" nicht die harmlose Pflanze, sondern auch "Vergewaltigung" bedeutet. Mit dem Namen würde sich das Öl hier schlechter verkaufen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Karin! Ich würde mich freuen, wenn du sie nachbäckst!
      Danke auch für die interessante Anmerkung... :)
      Süße Grüße!
      Yushka

      Löschen
  3. Das war ein toller Tag, hat Spass gemacht mit Dir diese tolle Torte zu backen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa! Hoffentlich können wir bald mal wieder zusammen backen oder kochen!

      Löschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Instagram