Blaubeer Streuselkuchen mit Schmand

Blaubeer Streuselkuchen mit Schmand

The rain has stopped.
Im Garten wuchern Beeren.
Ich backe wieder.

Fotos auf dem Holztisch.
Einmal probieren.
Einen Kaffee dazu.

Gut. Es ist Sommer.
Der Regen hat aufgehört.
Musik - das Geschrei der Krähen
von den Masten des Stadions.

Die Kinder probieren.
Saure Beeren in süßem Teig.
Kurz - die Sonne.

Haha. Rilke bin ich gewiß nicht. Celan auch nicht. Auf dem Balkon sitzend, in der glühenden Hitze der letzten zwei Tage, war mir sentimental zumute. Die Wochen vergehen wie im Fluge - Geschäftigkeiten, kleine oder auch größere Sorgen, Kurzreisen, Wäscheberge, Besuche beim Arzt und das alltägliche Riesengebirge an häuslichen Verrichtungen versuchen mir die die Sicht auf das Wesentliche zu versperren.

Kein Innehalten, kein Durchschnaufen, keine ruhige Minute, keine sinnlosen Tätigkeiten. Alles geplant, strukturiert, bedacht, geordnet.

Und zwischendrin immer wieder meine rheinische Frohnatur, die heraus birst in dreistem Lachen, schlechten Witzen und ganz großer Liebe und Herzlichkeit - vor allem für meine Kinder, für meinen haarigen Hundegesellen und für meinen gerüsteten Ritter.

Blaubeer Streuselkuchen mit Schmand

Blaubeer Streuselkuchen

Zutaten: 

300 g weiche Butter
275 g Zucker
4 Eier (M)
400 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Backpulver
Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Prise Salz
1/2 TL Zimt
500 g Schmand oder saure Sahne
Saft einer Zitrone
1 EL Speisestärke
500 g Beeren (ich hatte eine Mischung aus Johannisbeeren und Blaubeeren)
etwas Puderzucker

Blaubeer Streuselkuchen mit Schmand

Zubereitung: 

Butter, 200 g Zucker, ein Ei, Mehl und Mandeln, Zitronenschale, eine Prise Salz und Zimt zu einem Mürbeteig verkneten.
Drei Viertel des Teiges in einer gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Springform als Boden flach drücken.
Den Schmand mit den restlichen drei Eiern, dem restlichen Zucker, dem Zitronensaft und der Stärke verrühren. Zwei Drittel der Beeren darunter heben.
Die Masse auf den Boden füllen. Den restlichen Teig zu Streuseln formen und mit den restlichen Beeren auf der Masse verteilen.
Im unteren Drittel des auf 175°C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofens etwa 60 bis 90 Minuten backen (Stäbchenprobe).
In der Form auskühlen lassen. Kalt stellen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker überstäuben.

Blaubeer Streuselkuchen mit Schmand

Blaubeer Streuselkuchen mit Schmand

Inspiration: Lecker.de - Blaubeer-Streuselkuchen

0 Süßigkeiten:

Kommentar veröffentlichen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Instagram