Weihnachtliche Birnentorte von Die Küchenzuckerschnecke und Schnee Mandelrauten von Ron's Kitchen (Video) - SCCC 2016: 14. Türchen

Weihnachtliche Birnentorte von Die Küchenzuckerschnecke


Hallo meine Lieben und herzlich willkommen zum 14. Türchen!

Ich freue mich heute ganz besonders beim Christmas Cookie Club dabei sein zu dürfen, wo ganz viele tolle Blogger und Youtuber mitmachen. Um mich kurz vorzustellen: Ich heiße Joanna, bin 37 Jahre alt, komme aus dem schönen Schwabenland und blogge seit 2013 auf „Die Küchenzuckerschnecke“. Wie der Name schon sagt, bin ich eine ganz Süße. Am liebsten backe ich Kuchen und Torten – dabei könnte ich stundenlang in meiner Küche stehen und neue Sachen kreieren. Oft kommen da ganz neue Kreationen heraus, die ich auf dem Blog vorstelle. Doch man findet nicht nur Süßes bei mir, ab und zu gibt es auch herzhafte Gerichte wie Aufläufe, Suppen, Tartes, Quiches oder würziges Gebäck.

Für das Türchen Nummer 14 habe ich euch diese köstliche Torte mitgebracht. Es ist eine Birnentorte mit dunklem Kuchenteig, einer cremigen Füllung mit Chai Tee, Zimtsternen und weihnachtliche Gewürze verstecken sich natürlich auch drin. Denn was könnte es schöneres geben, als in der Vorweihnachtszeit mit lieben Menschen eine Tasse Tee oder Kaffee zu trinken und ein Stück Kuchen zu genießen.

Weihnachtliche Birnentorte

Weihnachtliche Birnentorte

Weihnachtliche Birnentorte


Zutaten für eine Springform (22 – 24 cm)

Für den Teig:

4 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 ml kaltes Wasser
70 ml neutrales Öl
150 g Mehl
40 g Kakao
1 TL Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz

Für die Birnenfüllung:
1 Dose Birnen (7 Birnenhälften)
400 ml Birnensaft
45 g Puddingpulver „Vanille“
25 g Zucker

Für die Quarkfüllung:

400 ml Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Sahnesteif
250 g Magerquark
250 g Frischkäse
70 g Zucker
12 Blatt Gelatine
3 Beutel Chai Tee (in 100 ml Wasser ziehen lassen)
100 g Zimtsterne
1 TL Zimt

Verzierung:

300 ml Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
2 EL Kakao
weiße Schokostreuseln

Zubereitung:

1. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.

2. Für den Teig Eier mit Zucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten sehr schaumig schlagen. Wasser mit Öl mischen und langsam einfließen lassen und dabei zügig rühren. Mehl mit Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz mischen und sieben. Vorsichtig unterheben. Teig in die vorbereitete Form füllen und im Backofen ca. 25 Minuten backen. Danach komplett auskühlen lassen (der Teig kann auch schon am Vortag gebacken werden).

3. Teig einmal waagerecht durchschneiden. Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen.

4. Birnen abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. 300 ml Birnensaft im Topf erwärmen und den restlichen Saft mit Vanillepuddingpulver vermischen. Puddingpulver in den Topf rühren und unter rühren zum Kochen bringen. Kurz aufkochen und Zucker unterrühren. Birnenstücke unterheben und die Füllung auf den Teigboden verstreichen.

5. In der Zwischenzeit Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und kalt stellen. Magerquark mit Frischkäse und Zucker verrühren. Gelatine im kalten Wasser einweichen. Chai Tee in 100 ml kochendem Wasser ca. 5 Minuten ziehen lassen, danach Teebeutel ausdrücken und entfernen. Gelatine im warmen Tee auflösen und zügig unter die Quarkmasse rühren. Zimtsterne klein schneiden oder zerbröseln und unterrühren. Zum Schluss die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

6. Die Hälfte der Quarkfüllung auf die abgekühlte Birnenfüllung streichen und den zweiten Tortenboden darauf legen. Die rechtliche Quarkmasse darauf verstreichen. Torte im Kühlschrank mindestens 4 Stunden kühlen (oder über Nacht).

7. Für die Verzierung Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Kakao unterrühren. Torte aus dem Kühlschrank holen und den Tortenring vorsichtig entfernen. Kakaosahne auf die Torte und an den Rändern verstreichen. Mit Sahnetuffs verzieren und weiße Schokostreuseln auf die Torte verteilen.
Weihnachtliche Birnentorte

Weihnachtliche Birnentorte

Liebe Yushka, vielen lieben Dank das ich dabei sein durfte!

Euch allen wünsche ich eine wundervolle und entspannte Weihnachtszeit. Nimmt euch viel Zeit für Familie und Freunde und genießt die schönste Zeit des Jahres in vollen Zügen!

Eure Joanna

14729232_10210682010633127_4241417111511118380_n

Schnee-Mandelrauten von Ron's Kitchen - Video


Ich bin Thomas, 42 Jahre alt und ich wohne seit mehr als 10 Jahren in den Niederlanden. Auf meinem Youtube-Kanal Ron's Kitchen findet ihr überwiegend Back-Rezeptvideos. Im Grunde so einfach wie möglich. Das heisst, jeder kann sie nachmachen und ihr werdet keine sehr komplizierten Rezepte finden.

Ab und zu koche ich auch und lasse euch natürlich teilnehmen.
Einfache Tipps in der Küche und kleine Vlogs findet ihr auf meinem Kanal auch.

Ich wünsche euch viel Spaß und schaut mal vorbei, es ist sicher auch etwas für dich dabei.

Lieben Gruß,
Thomas


Wahnsinn... Ich bin so begeistert, was meine Gäste für uns hier gezaubert haben - ich hab richtig Gänsehaut! Danke euch beiden für diese wunderschönen Beiträge - ich hoffe, dass hier jetzt ganz viel nachgebacken wird - wirklich großartig!

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch - lasst es euch gut gehen! Und wenn ihr etwas nachbackt, schickt uns eure Fotos auf die Fanseite! Da würden wir uns sehr freuen!

Süße Grüße,


Eure Yushka


3 Süßigkeiten:

  1. Diese Torte ist ja wohl der Mehlgewordene Traum, oder? Auch die leckeren Mandelrauten von Ron hören sich lecker an und sind ja wirklich einfach zuzubereiten.
    Ich bin dann mal einkaufen😉
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Die Torte ist ja der absolute Hammer! Diese wunderschönen Schichten! Der Geschmack muss einfach ein Traum sein. Sieht so toll aus! LG, Thomas vom Kanal Ron's Kitchen

    AntwortenLöschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Rezepte Finden

rezeptefinden.de

Instagram