Der Fitnessklassiker: Wassermelone-Feta-Salat mit Limette, Chili und Minze

Wassermelone-Feta-Salat mit Limette, Chili und Minze

Seit etwas über einem Jahr machen meine älteste Tochter Sophie und ich nun fast täglich unser Workout und laufen durch den Wald - ich habe zehn Kilo abgenommen und fühle mich bärenstark. Und nicht nur das - wir haben die ganze Familie angesteckt - immer wieder schließt sich der eine oder andere aus der Kinderschar an und macht mit oder rennt mit uns durch den kühlen Wald, in dem wir immer wieder Füchslein, Rehe, Rotmilane oder sogar Wildschweine sehen...
Das tut so gut, ich kann das nur immer wieder sagen und euch alle ermuntern, euch auch aufzuraffen - am besten mit jemandem zusammen (denn der Schweinehund ist manches Mal doch groß und muss überwunden werden und das geht am besten, wenn man sich gegenseitig unterstützt) und einfach erst einmal jeden Tag eine längere Strecke zu gehen, dann langsam zu laufen, vielleicht auch nur eine Teilstrecke und dann immer schneller zu werden, immer fitter und immer selbstbewusster!
Zur Unterstützung bei dieser fundamentalen Umstellung haben wir auch unsere gesamte Ernährung nochmals umgestellt - wir haben eh' schon wenig Fleisch und viel, viel frisches Gemüse und Obst auf dem Speisezettel gehabt.
Aber jetzt haben wir da Ganze noch weiter verfeinert und auch die Weißmehle und den raffinierten Zucker und die rauen Mengen an Kohlehydraten rausgeschmissen... also kaum noch Kartoffeln, Reis und Pasta. Oder wenn Reis oder Pasta, dann auf jeden Fall vollwertig!
Ich werde euch natürlich an dieser Wandlung unbedingt teilhaben lassen und euch tolle, gesunde und dabei absolut köstliche Rezepte vorstellen, mit denen es euch ein Leichtes sein wird, euren Speiseplan ebenso umzustellen. Und dazu gehört unbedingt auch dieser fantastische, erfrischende, sommerliche Salat, der schnell und einfach gemacht ist und dabei ausgezeichnet schmeckt.

Wassermelone-Feta-Salat mit Limette, Chili und Minze

Wassermelone-Feta-Salat mit Limette, Chili und Minze

Zutaten:
(für ca. 4 bis 8 Portionen, je nach Appetit...)
600 g Wassermelone, möglichst kernlos
200 g fettarmer Feta
1/2 Bund frische Minze (bei mir wächst sie im Garten, aber ihr könnt sie auch auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett wachsen lassen)
40 g Pinienkerne (Sonnenblumenkerne sind auch möglich)
1 Limette, der Saft davon
2 TL natives Olivenöl
Chili (entweder in Flocken oder eine frische Chili, in Ringe geschnitten)
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung: 
Die Melone in mundgerechte Stücke schneiden oder mit einem Melonenausstecher lustige Bällchen ausstechen.
Die Pininenkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.
Die Minze waschen, trocknen und grob hacken.
Den Feta in Würfel schneiden oder einfach mit den Fingern grob zerkrümeln.
Melone, Minze, Limettensaft und Olivenöl verrühren und mit Chili und Pfeffer abschmecken.
Mit den gerösteten Kernen und dem Feta bestreut servieren.

Ich wünsche euch guten Appetit bei diesem super leckeren, frischen, leichten Salat! Die Rezeptkarte zum Ausdrucken findet ihr weiter unten. Teilt das Rezept gerne mit euren Freunden und in euren Gruppen und ich freue mich natürlich wie immer sehr über Fotos eurer Kreationen auf meiner Facebook-Seite!

Eure Yushka


Wassermelone-Feta-Salat mit Limette, Chili und Minze


print recipe

Wassermelone-Feta-Salat mit Limette, Chili und Minze
Der sommerliche Fitness-Klassiker - super erfrischend, leicht und obendrein noch schnell gemacht!
Zutaten
  • 600 g Wassermelone
  • 200 g Feta, fettarm
  • 0,5 Bund frische Minze
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Limette, der Saft davon
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 frische Chili oder Chiliflocken nach Belieben
  • etwas schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung
Die Melone in mundgerechte Stücke schneiden oder mit einem Melonenausstecher lustige Bällchen ausstechen.
Die Pininenkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.
Die Minze waschen, trocknen und grob hacken.
Den Feta in Würfel schneiden oder einfach mit den Fingern grob zerkrümeln.
Melone, Minze, Limettensaft und Olivenöl verrühren und mit Chili und Pfeffer abschmecken.
Mit den gerösteten Kernen und dem Feta bestreut servieren.
Details
Vorbereitungszeit: Kochzeit: Total: Portionen: 4 bis 8

0 Süßigkeiten:

Kommentar veröffentlichen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Instagram