Weiße Torte mit Birne und Vanille von Zum Kaffee dazu

Sonntag, Dezember 17, 2017

Weiße Torte mit Birne und Vanille von Zum Kaffee dazu

Juhu, ich habe es dieses Jahr auch in den Christmas Cookie Club von Yushka geschafft :) Das ist schon wie ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, einen Platz neben diesen ganzen leckeren Rezepten zu haben. :)
Ich bin Steffi von Zum Kaffee dazu. Wie der Name von meinem Blog schon erahnen lässt, bin ich begeisterter Kaffeetrinker – von Espresso über Latte Macchiato kann man mich mit allem Koffeinhaltigen sehr glücklich machen. Oder mit Kuchen. Oder am besten mit Kaffee UND Kuchen 🙂
Deshalb dreht sich auf „Zum Kaffee dazu“ auch alles um leckere Dinge, die man eben zu einem Kaffee dazu essen kann und die mich kulinarisch gerade umtreiben… also hauptsächlich Kuchen, Torten, Dessert, Kekse, nochmal Kuchen und ganz selten rutscht ab und an sogar mal etwas Herzhaftes dazwischen… Natürlich habe ich heute für euch auch etwas Weihnachtliches zum Kaffee dazu im Gepäck!

Weiße Torte mit Birne und Vanille von Zum Kaffee dazu

Wenn ich an Weihnachten denke, dann denke ich automatisch an Schnee und Tannenbäume - lustig, oder? Ich kann mich an kein einziges Weihnachtsfest erinnern, an dem es geschneit hätte und trotzdem ist das bei mir einfach so im Kopf. Auf jeden Fall wollte ich genau mit diesen beiden Ideen eine Torte backen. Die Tannenbäume sind außen die Dekoration und die komplette Torte ist schneeweiß. Geschmacklich werden in der Torte Quark, Vanille und Birnen vereint, damit schmeckt sie ganz frisch und ist vielleicht bei den ganzen Keksen eine gute Ergänzung bzw. Abwechslung. :)

Weiße Torte mit Birne und Vanille von Zum Kaffee dazu

Weiße Torte mit Vanille und Birne

Dauer: 75 Minuten + 30 Minuten Backzeit
Hilfreich: Verstellbarer Tortenring aus Metall


Birnen-Kompott 

400 g Birnen (2 Birnen)
2 EL Zitronensaft
2 TL Stärke
3 EL Wasser

Die Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und fein würfeln. Zusammen mit dem Zitronensaft in einen Topf geben. 1 EL Wasser mit der Stärke glatt rühren und mit dem restlichen Wassser ebenfalls in den Topf geben. Das Birnenkompott ohne Deckel bei mittlerer Hitze kochen, bis die Birnenwürfel weich sind, aber noch nicht zerfallen. Das Kompott sollte etwas eingedickt sein. Abkühlen lassen.

Weißer Tortenboden

100 g weiche Butter
220 g Milch
4 Eiweiß
250 g Zucker
280 g Mehl
70 g Stärke
2 TL Backpulver

Butter zusammen mit der Milch, 130 g Zucker, Mehl, Stärke und Backpulver glatt rühren. Das Eiweiß steif schlagen, dabei 120 g Zucker einrieseln lassen. Das Eiweiß in zwei Schwüngen unter den Teig heben. Entweder zwei Tortenringe mit 20 cm Durchmesser auf ein Blech mit Backpapier setzen oder die beiden Böden mit einem Tortenring nacheinander backen. Den Teig halbieren und die Tortenringe befüllen. Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Abkühlen lassen.

Die Böden mit einem Messer vom Tortenring lösen und anschließend alle braunen Ränder außen, oben und unten vom Kuchenboden abschneiden.


Vanille-Quark-Mousse

250 g Sahne
250 g Quark
100 g Mascarpone
60 g Zucker
4 Blatt Gelatine
1 Vanilleschote

Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer heraus kratzen. Vanillemark mit Quark, Mascarpone und Zucker glatt rühren. 1 EL der Quarkmasse leicht erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Unter Rühren die Gelatinemasse unter die Quark-Mascarpone-Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und in zwei Schwüngen unter die Quark-Masse heben.

Den Tortenring auf eine Tortenplatte setzen und den ersten, weißen Tortenboden hinein legen (Tortenring hier etwas enger stellen, da der Rand weggeschnitten wurde und der Tortenboden nun etwas kleiner ist). Die Hälfte des Birnenkompotts in die Mitte des Tortenbodens geben und leicht verteilen, allerdings nicht komplett bis zum Rand hin. Die Hälfte des Quark-Mousses zunächst an den Rand der Torte geben (wenn man es in die Mitte auf das Birnenkompott gibt, drück sich das Kompott nach außen!) und zur Mitte hin glatt streichen. Vorsichtig den zweiten Tortenboden auflegen und leicht andrücken. Das restlichen Birnenkompott und Quark-Mousse auf die gleiche weise auf dem Tortenboden verteilen. Das Mousse glatt streichen und die Torte mindestens 4 Stunden und noch besser über Nacht kalt stellen.


Dekoration

75 g Zartbitterkuvertüre
90 g Frischkäse
50 g Sahne
10 g Zucker

Frischkäse zusammen mit Sahen und Zucker steif schlagen. Die Torte aus dem Tortenring lösen und außen mit der Frischkäse-Creme einstreichen.

Die Zartbitterkuvertüre fein hacken und in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade in eine Plastiktüte füllen und die Spitze abschneiden. Auf ein Backpapier mehrere, unterschiedlich große Tannenbäumchen malen. Trocknen lassen. Anschließend die Tannen vorsichtig vom Backpapier lösen und vorsichtig an den Tortenrand drücken.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept und eine schöne, ruhige Weihnachtszeit mit ganz vielen Keksen. :)



Liebe Steffi! Ich bin hin und weg von deiner wunderschönen Torte! Vielen herzlichen Dank für diesen wunderschönen Beitrag zu unserem Club! Ich glaube, dass zu Weihnachten ganz viele so himmlische Törtchen überall auf den Festtafeln stehen werden - das ist ja wirklich ein wunderbares festliches Highlight - und zwar nicht nur optisch, sondern mit Sicherheit auch vom Geschmack her!

Für alle Tortenbäcker gibt es heute nicht nur Steffis himmlisches Rezept, sondern auch passendes Zubehör zum Torten Backen zu gewinnen! Der Schokoladen-Online-Shop der Firma arko hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht - es gibt nämlich zu den schön gestalteten Anleitungskarten für drei tolle Motivtorten auch gleich die passenden Motive ganz in Schokolade zu gewinnen! Da ist einmal die Shopping-Queen-Torte für alle Shopping- und Schuh-Fans mit dem passenden High Heel aus Schokolade (also eher für uns Ladies), dann gibt es eine Anleitung für eine Werkzeug-Torte für alle Heimerker und solche, die es noch werden wollen - natürlich mit dem passenden Schoko-Werkzeug und schließlich darf ja dann auch das süße Einhorn für die Einhorntorte nicht fehlen!!! Und so toll kann man die Torten dann mit den Gewinnen gestalten und das ist mit der bebilderten Anleitung auch noch sehr einfach umzusetzen!

Shopping-Queen-Torte mit High Heel ganz aus Schokolade von arko

Männer-Torte mit Werkzeug ganz aus Schokolade von arko

Einhorn-Torte mit Einhorn aus Schokolade von arko

Das sind doch einfach super tolle Torten, meint ihr nicht? Sie sehen nicht nur Spitze aus, sondern sind durch das Schoko-Motiv auch noch relativ einfach und schnell hergestellt und man hat nachher nicht viel zu viel Fondant übrig, weil man die Motive ja aus Schokolade hatte! Die werden mit Sicherheit nicht liegen bleiben und das finde ich einen Riesen-Vorteil gegenüber Dekorationen aus Fondant.

Hinterlasst mir bitte einen Kommentar, an welcher Torte ihr euch versuchen und für wen ihr sie gerne zubereiten würdet - damit  seid ihr dann im Lostopf, der heute bis 23:59 Uhr geöffnet ist.
Die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Gewinne im SCCC 2017 findet ihr in der Ankündigung des Adventskalenders. Ich wünsche euch viel Glück!!!

Das Brotbackbuch Nr. 3 hat gewonnen: Manuela Wittmann!

Herzlichen Glückwunsch!!! Bitte schick' mir innerhalb von drei Tagen deinen vollständigen Namen und deine Adresse, damit das Buch an dich auf die Reise gehen kann!

Euch allen wünsche ich einen einen wunderschönen dritten Advent!
Süße Grüße,
Eure Yushka

Noch mehr interessante Postings:

20 Süßigkeiten

  1. Thorsten aus Schwetzingen: Super lecker, Vielen Dank dafür, euch allen einen schönen 3. Advent

    AntwortenLöschen
  2. Die Torte werde ich am Mittwoch backen, vielen Dank für die schöne Idee, eine schöne Adventszeit, Thomas Trnka

    AntwortenLöschen
  3. Ganz eindeutig die Einhorn Torte für meine beste Freundin zum Geburtstag. Wünsche dir einen schönen 3. Advent

    AntwortenLöschen
  4. Hi
    an der wißen Torte mit Apfel und Birne lg
    jasminfee@gmx.de,Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi, die Torte ist wunderschön! Und dieses Birnenkompott! Meine Kinder lieben Birne im Kuchen. Das Rezept wird abgespeichert für die nächste Gelegenheit.Danke dafür!
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderschönes Törtchen und dann noch mit Birnen. Ich find es wird viel zu wenig mit Birnen gebacken. Ich würde mich gerne an der Werkzeugtorte probieren, da mein Mann Handwerker ist und im Januar Geburtstag hat. Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke - du hast gewonnen! Bitte schicke mir innerhalb von drei Tagen deine Adresse!

      Löschen
  7. Ganz klar die Einhorn-Torte! Meine Kleine liebt Einhörner und das wäre eine tolle Torte für das neue Jahr!
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  8. Hi!
    Ein traum☆
    Ich bin ja nicht so die gute Bäckerin! Ich möchte bald eine weiße trüffeltorte mit Himbeeren backen! Vlg Tine

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen!
    Sehr hübsch und bestimmt auch sehr lecker!
    Ich möchte für eine Freundin zum Geburtstag eine Frischkäse Torte machen. Liebe Grüße siggi

    AntwortenLöschen
  10. Na das ist ja mal wirklich eine ganz tolle Torte. Sieht super aus, auch so fluffig.

    AntwortenLöschen
  11. Die Einhorn Torte zum baldigen Geburtstag meiner Tochter ❤��
    LG Mary Lou

    AntwortenLöschen
  12. vielen Dank für dies tolle 3.Advent Torte fluffig und einfach lecker werde mir mal das Rezept notieren .. wünsche noch einen schönen 3.Advent aus der ChaosKitchen51, Tom

    AntwortenLöschen
  13. Die Werkzeugtorte für meinen DAD - er liebt Schokolade <3
    Liebe Grüße
    Mary // Mary@April28.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mary - schick mir bitte deine Adresse - du hast gewonnen - ich musste einen der Gewinne neu verlosen, weil sich die Gewinnerin nicht innerhalb der drei Tage gemeldet hat. :)

      Löschen
  14. Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir diese Torte so gut, dass ich sie ausprobieren möchte. Vielleicht gebe ich noch etwas Orangenblütenwasser oder Rosenwasser dazu und verziere oben mit guten gehackten Pistazien sowie Hibiskusblüten. Aber ansonsten bleibt sie weiß. Danke für das Rezept.

    AntwortenLöschen
  15. Die Torte sieht sehr schön aus, gefällt mir ausgesprochen gut.

    Zu deiner Frage welche Torte ich ausprobieren würde, ich glaube die Shopping-Queen torte wäre super für eine Kollegin zum Geburtstag...ohne shoppen geht's da nicht.

    Lieben Gruß
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  16. Als weltgrößter Einhorn Fan inkl. Einhorn Fan Freunden würde ich mich natürlich an der Einhorn Tiere probieren:D

    AntwortenLöschen
  17. Ich würde die mit Schokolade machen ;) das Einhorn Zeug geht mir langsam auf den Wecker... Mein Herz schlägt für unseren eigenen Pferdchen! ;)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Steffi, liebe Yushka!
    Wir sollten ganz dringend über ein White Dinner 2.0 (die Winter-Edition) nachdenken und die tolle weiße Torte muss dann das Key-Piece werden! Wie wunderschööööön! Und ich bin komplett begeistert über die Zutaten. Ehrlich gesagt erliege ich langsam dem Bratapfel-, Lebkuchen-, Spekulatius-, Zimt-Overkill und bin happy über die tollen Zutaten ohne Weihnachtsgeschmack. Danke für die schöne und köstliche Idee!
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen und euer Feedback und helfe jederzeit gerne weiter! Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Sugarprincess on Instagram

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
SUGARPRINCESS Blog und Youtube
Influencerin/Youtuberin
Anne Katrin Brand
Postanschrift:
Im Rot 18
74889 Sinsheim
Kontakt:
Telefon: 0162/4862201
E-Mail: juschka_brand@web.de
Urheberrechtliche Hinweise:
Anne Katrin Yushka Brand
Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist:
Anne Katrin Yushka Brand

Dieses Impressum gilt auch für
Sugarprincess Youtube,
Sugarprincess Instagram,
Sugarprincess Twitter,
Sugarprincess Flipboard
Sugarprincess Pinterest und
Sugarprincess Google Plus.

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für mich nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beliebte Posts

Stöberhilfe

Advent amerikanische Buttercreme Apfel Apfelkuchen Aprikose Backen Backen im Advent Baiser Beeren Blätterteig Blaubeere Blogger für Backen mit Zeit und Geschmack Bloggertreffen Brandteig Brioche Brombeeren Brot Brötchen Brownies Buttercremeblüten Calendar of Ingredients Cheesecake christmas cookie club Christstollen Cookies Cranberry Dänemark Dessert Dessert Schokolade Einschulung Einschulungstorte Eintopf Erbsen Erdbeer-Sahne-Torte Erdbeere Fasching Fashion Festliche Gerichte Festlicher Überblick festliches Gebäck Festtagstorte Filoteig - hausgemacht Flechtwerk Fondant fondanttauglich Frankreich französisch Frischkäse Frosting Frühstück Galette Ganache Geburtstag Geburtstagstorten Griechenland griechisch Großfamilie Grundrezept Guglhupf Gulasch Hackfleisch Halloween Harry Potter Torte Hauptgerichte hausgemachter Blätterteig Hefe Hefegebäck Hefeteig Hefezopf herbstlich herzhafte Gerichte herzhaftes Backen Hochzeit Hochzeitstorte Holunder Holunderblüten Honig Hörnchen Ingwer Jahres-Event Japan japanisch Joghurt Johann Lafer Johanna Maier Johannisbeeren Karneval Kartoffel Käsekuchen Kekse Kinder Kinderessen Kirsche Kirschen Knusperhäuschen Kochen Kokos Köln Konfirmation Korea Kürbis Lebkuchen Lebkuchenhaus libanesisch Lievito Madre Limette Loukoumades Mandeln Mango Mangold Maronen Maroni Mascarpone Mimi Thorisson Minze Mohn Möhren Motivtorte Motivtorten Motivtorten Grundkurs Mürbeteig Musik Muttertagstorte Nachtisch Neujahr Nüsse Orange Ostern Ottolenghi Pancake Panettone Panna Cotta Paprika Parmesan Party Pasta Pastete Pastinake Pekannuss Pfannkuchen Pflaumen Physalis pikanter Hefeteig Pilze Pinienkerne Pistazien Pizza Plätzchen Plundergebäck Pralinen Preiselbeere Pudding Quark Quark-Hefe-Teig Quendel Quiche Quitte Rapsöl Reibekuchen Reineclaude Reise Reiskuchen Rhabarber Rheinische Spezialitäten Ricotta Risotto Roggen Rosen aus Buttercreme spritzen Rosenblüten Rügen Sachertorte Safran Sahnecreme unter Fondant Sahnetorten Salat Salbei Sauerteig SCCC16 SCCC17 Schafskäse Schoko-Sahne-Torte Schokolade Schwarzwälder Kirschtorte Sesam Silvester Sommer sommerlich Spargel Spekulatius Spinat Star Wars Stollen Streuselkuchen superschnelle Küche Süßkartoffel Swiss Meringue Butterceme Tarte Thermomix Thymian Tiramisu Tomate Tomaten Topfenkipferl Torte Türkei türkisch Tutorial Urlaub an der Ostsee Valentinstag vegetarisch vegetarische Köstlichkeiten Victoria Sponge Cake Video Vorspeise Walnuss Weihnachten Weihnachtsbäckerei Weihnachtsgebäck Winter winterlich Wochenplan Wochenroutine Youtube Zimt Zimtschnecken Zitrone Zucchini Zuckerhäuschen Zwetschge