Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018

Freitag, März 02, 2018

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Only und Herrlicher
Noch bin ich ja nicht fünfzig! Und das Leben ist schön, solange die Sonne scheint und trotz dieser eisigen Kälte! Mein ältester Sohn Johannes ist für dieses Shooting unter die Fotografen gegangen und wir beide hatten einen Mordsspaß dabei, auch wenn wir zwischendurch bibbernd ins Haus rennen mussten, weil der eisige Märzwind uns zu Eiszapfen einfrieren wollte...
Diese drei Outfits für den Übergang, der ja schon am Sonntag starten soll, habe ich für euch herausgesucht - ich finde sie alle drei umwerfend schön und alle drei sind super angenehm zu tragen, was man ja wirklich nicht von jedem Style behaupten kann...
Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Naketano Pullover
Diese Styles sind elegant und sportlich, lässig und modern - und genau so möchte ich mich anziehen!
Meine drei Mädels und ich haben ab jetzt jeden Freitag für euch eine Folge Fashion Friyay und wir hoffen, dass wir euch inspirieren dürfen und dass wir euch Mut machen dürfen, euch ganz neue Outfits zu gönnen - auch wenn ihr schon fast ein halbes Hundert voll gemacht habt (so wie ich)... oder vielleicht sogar schon drüber seid... auch wenn ihr zwei, drei oder sechs Kinder habt!
Denn das Leben ist zu kurz, um es nicht mit jedem Tag auch durch die Art, wie du dich anziehst zu feiern!
Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Lady in Red
Als ich eine junge Frau war, fleißig an meiner Magisterarbeit schreibend und garantiert faltenfrei, habe ich in Heidelberg immer die jungen Studentinnen bewundert - sie ziehen sich in Heidelberg ganz anders an als in meiner Heimatstadt Köln, in der Mode nicht die allergrößte Rolle spielt. Die Heidelberger Mädchen sind super elegant, sie sind selbstbewusst und sie neigen zu einer eher zeitlosen, klassischen Mode.
In Köln geht es dagegen turbulent zu - ein wilder, eher poppiger, funkiger Punk-Mix. Ich war hin und hergerissen zwischen diesen beiden Welten! Jetzt lebe ich seit fast zwanzig Jahren hier im Süden... und ihr könnt sehen, woher der Wind weht. Oder vielleicht ist es ja doch die Verschmelzung dieser beiden Pole? Die wilden, ungeschnittenen Haare jedenfalls sind ganz Kölner Style.
High Heels und Handtaschen - das ist Heidelberg!
Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Lady in Red

Seit jeher liebe ich die Farbe rot - früher habe ich das immer fleißig in die Poesiealben meiner Freundinnen eingetragen - heute ist meine Küche mit roten Küchenmaschinen ausgestattet!
Dieses wundervoll rot-schwarze Outfit ist daher wirklich mein Liebling und es ist das erste, das wir fotografiert haben. Die Schuhe habe ich mir letztes Jahr in Berlin auf dem Kurfürstendamm gekauft - ich liebe sie abgöttisch, denn sie sind sehr bequem und dabei so unendlich elegant! Man könnte sie zu Jogginghosen und Schlabberpulli tragen und es würde top aussehen!
Hier habe ich diese Lieblings-High-Heels mit einer schwarzen, gerade geschnittenen Stoffhose kombiniert (man könnte auch diese eher enge schwarze Jeans von Le Temps de Cerises* dazu anziehen - das ist sicher!) und dazu das fließend leichte, ein wenig durchsichtige rote Oberteil von BaiShengGT*. Dazu die kleine, feine und super elegante italienische Ledertasche von modamoda* und als Schutz gegen den Frühlingswind diesen super weichen dunkelroten, ewig langen Schal von styleBreaker*, den man auch zu vielen anderen Outfits super kombinieren kann.
Um meinen Latte Macchiato auf dem Balkon zu genießen, hab ich mir dann aber doch lieber noch die weinrote Weste von DESIRES* angezogen - die hält super schön warm, macht eine gute Figur und außerdem ist sie gerade im Sale...

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Lady in Red
Ich kann mir das Ganze übrigens auch super mit lässiger blauer oder schwarzer Jeanshose und roten Converse Turnschuhen* vorstellen - die stehen bei mir schon seit Ewigkeiten im Schrank und dürfen demnächst mit diesem Outfit ihren ersten richtig schön knallroten Auftritt haben - es müssen nicht immer High Heels sein!
Alle Links mit einem Sternchen sind übrigens meine Affiliate Links zu Amazon, mit denen ich ja seit Jahren schon partnere... ich glaube, es sind auch alle gerade im Sale - Schnäppchenjäger kommen also jetzt auf ihre Kosten! Leider habe ich zu den anderen Outfits nicht überall die direkten Links - ich kann euch bei einigen nur die Markennamen verraten, aber ich denke, ihr könnt die Sachen hoffentlich auch so finden.

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Only und Herrlicher

Dieses Outfit ist auch typisch für Heidelberg - das zarte Rosa des eleganten ONLY Mantels* kombiniert mit der lässigen Herrlicher Shyra Denim Jeans, dem tiefblauen Glitzershirt von Vero Moda und der super schöne rosa Shopper von Tom Tailor* - nicht zu vergessen die erdbraunen Ankle Boots*, die ich sehr gerne trage. Sie sind super stylish und sind obendrein bei weitem nicht so teuer wie meine schwarzen Belmondo High Heels (ich glaube, dass die leider auch gar nicht mehr zu kriegen sind - ich war damals glaube ich bei Goertz im Schuhhaus...)!

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Only und Herrlicher

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Only und Herrlicher

Und der Shopper erst! So was Tolles! Er sieht zugleich lässig und elegant aus und hat innen auch so ein paar nette Taschen für Handy, Visitenkarten und Co - eine davon auch mit Reißverschluss. Ansonsten wirft man alles andere einfach rein und sucht dann danach - ist ja im Grunde immer so...
Ich habe so einige Handtaschen im Schrank und an der Garderobe hängen, aber diese hier ist gleich zu meinem absoluten Liebling avanciert. Die geb' ich nimmer her!

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Only und Herrlicher

Das dritte Outfit liebe ich, weil es so mädchenhaft rosa und dabei sehr sportlich und eher lässig ist - außerdem hat der Pullover von Naketano* so wunderschöne Details wie den kleinen braunen Aufnäher aus Leder unten rechts und die Leder-Enden der Kordel - das ist super cooles Design und es gibt ihn in vielen tollen Farben - ich konnte mich da erst absolut nicht entscheiden und vielleicht kaufe ich mir auch noch einen zweiten... wir sind ja hier drei Ladies, die alle in etwa die gleich Größe tragen - das ist echt praktisch!

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018

Die LTB Mina Skinny Jeans in Rosa ist frühlingshaft kurz - das ist der total angesagte Dreiviertel-Look, den ich hier mit den Ankle Boots kombiniert habe. Sneakers wären aber sicher auch super dazu. Ich hatte braune Turnschuhe dazu ausprobiert... aber ich fand die Ankle Boots am Ende doch die bessere Wahl. Was meint ihr?

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Naketano Style!

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018

Uns hat die Fotosession super, super viel Spaß gemacht - wir haben dabei sogar meinen Latte Macchiato verschüttet und mussten erst mal eine Runde Scherben aufsammeln und putzen... Aber das bringt ja bekanntlich Glück!!!

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018

Ich bin jetzt wirklich sehr gespannt, wie mein erster Fashion Friyay bei euch ankommen wird... ich hoffe, dass euch meine Inspirationen gefallen haben - es war ganz schön ungewohnt für uns, mal kein Food zu fotografieren - die Nachbarn sind schon stehen geblieben und haben geschaut, was wir da so auf dem Balkon machen!!!
Schreibt mir gerne in die Kommentare, was euch besonders gefallen hat und falls ich was vergessen haben sollte zu verlinken oder zu beschreiben, dann fragt einfach danach. Ich suche es euch gerne heraus!

Fashion-Friyay - Yushkas new styles für das Frühjahr 2018: Naketano

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und wir sehen uns hier Sonntag zu einem neuen Video wieder... sieht so aus, als würde ich etwas Schönes backen, das super zum Frühling passt - wenn er denn endlich kommt!

Bis Sonntag sendet euch sonnige Grüße,

Eure Yushka

Foto-Credit: Jetkey

Noch mehr schöne Rezepte:

6 Süßigkeiten

  1. Hallo Yushka, Familienküche, anspruchsvolle Torten, Alltagsmanagement, gesunde Ernährung und Fitness, nun - Mode. Vielseitig! Ich find's cool, dass du es machst und du hast echt schöne Outfits für dich ausgesucht, auch wenn ich stylemäßig in einer ziemlich anderen Ecke beheimatet bin und mir conscious fashion sehr wichtig ist.
    Bin mal gespannt, was in dieser Kategorie noch so kommt.
    Lieben Gruß! Sina

    P.S.: gestern gab's übrigens den Orangenkuchen Nr. 2 und er gelang perfekt: 175 C, 10 Min. Umluft als Starthilfe, danach bei Ober-/Unterhitze geruhsam ausgebacken, Backzeit insges. 50 Min. Geburtstagskind glücklich - alle glücklich :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sina,
      lieben Dank für deinen Kommentar! Wo kaufst du denn ein - ich finde faire Mode eigentlich auch wichtig, aber für eine so große Familie ist tatsächlich nicht alles möglich - wir kaufen ja schon so ziemlich alle Lebensmittel in Bio-Qualität ein, aber Bio-Kleidung ist dann da leider nicht mehr drin - das würde viel zu teuer werden (zumindest dort, wo ich bisher geschaut habe). Aber vielleicht hast du ja einen Tipp oder eine Adresse für mich?
      Ich freue mich, dass euer Orangenkuchen nun doch so gut geglückt ist!
      Liebe Grüße,
      Yushka

      Löschen
    2. Liebe Yushka,
      da gebe ich dir total Recht - es ist schwierig. Ich kann auch längst nicht alles fair und bio kaufen, aber ich finde, dass auch schon ein paar Schritte in die richtige Richtung zählen und versuche, die Kleidung so auszuwählen. Meine uneingeschränkte Lust am Shopping hat jedenfalls total abgenommen, je mehr ich über die Kleidungsindustrie erfahren habe und ich kaufe nur noch selten Sachen für mich. Da kann ich dann aber auch wählerischer sein und lebe z. B. zwei Jahre oder mehr mit meinen Lieblingsjeans von Kuyichi :-)
      Ich nähe auch selbst, das hat mein Verhältnis zu Kleidung auch sehr verändert, weil ich nun weiß, wie viel allein der Stoff kosten kann und wie lange man an einem Stück sitzt (klar, ich bekomme keine Großmarktpreise und arbeite nicht industrialisiert, aber dennoch).
      Ich schreibe dir mal eine Mail, wo und wie :-)
      Und jetzt gute Nacht! Sina

      Löschen
    3. Das geht/ging mir genauso - ich hab auch viel Schreckliches über die Herstellung unserer Kleidung gelesen und ebenfalls dann einfach fast nichts mehr gekauft. Aber das nützt ja irgendwie auch keinem was - weder mir, noch den Frauen, die unter unerträglichen Bedingungen arbeiten müssen. Aber ich bin da dankbar für alle Tipps und werde das sicher auch auf dem Blog noch thematisieren.
      Liebe Grüße,
      Yushka

      Löschen
  2. Liebe Yushka, klasse, du siehst wirklich toll aus,
    Ich liebe eure Rezeptvideos, deine Tipps zum Haushalt mit 6 Kindern und jetzt auch noch Mode...super!
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön - herzlichen Dank! :) Wir freuen uns sehr, dass unser Blog und besonders die Videos dir so gut gefallen und ich persönlich freu mich natürlich über dein Lob zu diesem ersten Fashion-Posting. ;) Das macht Mut und ganz sicher werden noch weitere folgen.
      Liebe Grüße,
      Yushka

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen und euer Feedback und helfe jederzeit gerne weiter! Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Sugarprincess on Instagram

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
SUGARPRINCESS Blog und Youtube
Influencerin/Youtuberin
Anne Katrin Brand
Postanschrift:
Im Rot 18
74889 Sinsheim
Kontakt:
Telefon: 0162/4862201
E-Mail: juschka_brand@web.de
Urheberrechtliche Hinweise:
Anne Katrin Yushka Brand
Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist:
Anne Katrin Yushka Brand

Dieses Impressum gilt auch für
Sugarprincess Youtube,
Sugarprincess Instagram,
Sugarprincess Twitter,
Sugarprincess Flipboard
Sugarprincess Pinterest und
Sugarprincess Google Plus.

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für mich nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beliebte Posts

Stöberhilfe

Advent amerikanische Buttercreme Apfel Apfelkuchen Aprikose Backen Backen im Advent Baiser Beeren Blätterteig Blaubeere Blogger für Backen mit Zeit und Geschmack Bloggertreffen Brandteig Brioche Brombeeren Brot Brötchen Brownies Buttercremeblüten Calendar of Ingredients Cheesecake christmas cookie club Christstollen Cookies Cranberry Dänemark Dessert Dessert Schokolade Einschulung Einschulungstorte Eintopf Erbsen Erdbeer-Sahne-Torte Erdbeere Fasching Fashion Festliche Gerichte Festlicher Überblick festliches Gebäck Festtagstorte Filoteig - hausgemacht Flechtwerk Fondant fondanttauglich Frankreich französisch Frischkäse Frosting Frühstück Galette Ganache Geburtstag Geburtstagstorten Griechenland griechisch Großfamilie Grundrezept Guglhupf Gulasch Hackfleisch Halloween Harry Potter Torte Hauptgerichte hausgemachter Blätterteig Hefe Hefegebäck Hefeteig Hefezopf herbstlich herzhafte Gerichte herzhaftes Backen Hochzeit Hochzeitstorte Holunder Holunderblüten Honig Hörnchen Ingwer Jahres-Event Japan japanisch Joghurt Johann Lafer Johanna Maier Johannisbeeren Karneval Kartoffel Käsekuchen Kekse Kinder Kinderessen Kirsche Kirschen Knusperhäuschen Kochen Kokos Köln Konfirmation Korea Kürbis Lebkuchen Lebkuchenhaus libanesisch Lievito Madre Limette Loukoumades Mandeln Mango Mangold Maronen Maroni Mascarpone Mimi Thorisson Minze Mohn Möhren Motivtorte Motivtorten Motivtorten Grundkurs Mürbeteig Musik Muttertagstorte Nachtisch Neujahr Nüsse Orange Ostern Ottolenghi Pancake Panettone Panna Cotta Paprika Parmesan Party Pasta Pastete Pastinake Pekannuss Pfannkuchen Pflaumen Physalis pikanter Hefeteig Pilze Pinienkerne Pistazien Pizza Plätzchen Plundergebäck Pralinen Preiselbeere Pudding Quark Quark-Hefe-Teig Quendel Quiche Quitte Rapsöl Reibekuchen Reineclaude Reise Reiskuchen Rhabarber Rheinische Spezialitäten Ricotta Risotto Roggen Rosen aus Buttercreme spritzen Rosenblüten Rügen Sachertorte Safran Sahnecreme unter Fondant Sahnetorten Salat Salbei Sauerteig SCCC16 SCCC17 Schafskäse Schoko-Sahne-Torte Schokolade Schwarzwälder Kirschtorte Sesam Silvester Sommer sommerlich Spargel Spekulatius Spinat Star Wars Stollen Streuselkuchen superschnelle Küche Süßkartoffel Swiss Meringue Butterceme Tarte Thermomix Thymian Tiramisu Tomate Tomaten Topfenkipferl Torte Türkei türkisch Tutorial Urlaub an der Ostsee Valentinstag vegetarisch vegetarische Köstlichkeiten Victoria Sponge Cake Video Vorspeise Walnuss Weihnachten Weihnachtsbäckerei Weihnachtsgebäck Winter winterlich Wochenplan Wochenroutine Youtube Zimt Zimtschnecken Zitrone Zucchini Zuckerhäuschen Zwetschge