Unsere Reise nach Köln und das wunderbare Hotel Scarpati in Wuppertal | Werbung

Montag, Juli 16, 2018

Hotel Scarpati in Wuppertal

Dieses Posting enthält Werbung für das wunderschöne Hotel Scarpati in Wuppertal. Wer stilvoll und mit feinstem Service in Wuppertal logieren möchte, sollte dort unbedingt Station machen. Mehr dazu lest ihr weiter unten.

Meine Älteste hat letzte Woche ihr Abitur mit Bravour bestanden - sogar den diesjährigen Preis für Latein hat sie abgesahnt! So konnte man in den letzten Tagen eine strahlende Tochter und ihre ebenso strahlende Mutter, beide vor Stolz halb platzend, durch die Welt reisen sehen, denn da musste natürlich gleich erst einmal eine tolle Reise als Belohnung her! Und diese Reise ging in meine Heimatstadt Köln und zum Abschluss ins hübsche Nachbarstädtchen Wuppertal, um dort an einer wunderschönen Jubiläumsfeier im Familienkreis im Hotel Scarpati teilzunehmen.

Hotel Scarpati in Wuppertal

Freitag mittag ging es los in Richtung Köln und dort angekommen bezogen wir unser dortiges Quartier und verbrachten den Freitagabend mit einem Stadtbummel durch die Kölner Altstadt und einem leckeren Abendessen bei unserem Stammgriechen in Köln, besuchten am Samstag vormittag das Museum Ludwig, trafen dann gegen Mittag einen sehr alten Freund von mir und tratschten bei Pizza und Kaffee stundenlang über alte Zeiten und alte Bekannte. 

Gyrosteller mit Patates beim Griechen in Köln

Nachmittags schauten wir gemeinsam das Spiel Belgien gegen Frankreich in der Hotel-Lobby und am Abend stand ein Besuch in der Philharmonie auf dem Programm, für das ich uns die feinsten Karten besorgt hatte: In der ersten Reihe saßen wir - jede Regung des fantastischen Geigenvirtuosen Pekka Kuusisto beim Violinkonzert No. 1 seines finnischen Landsmannes Magnus Lindberg genau beobachtend. Ein grandioser Abend, der noch gekrönt wurde vom spannenden Elfmeterschießen der Kroaten gegen Russland... (wir waren natürlich für Kroatien - das könnt ihr euch ja vorstellen)...

Köln: Groß St. Martin

Philharmonie Köln

Sonntagmorgen trafen wir uns zu einem gemütlichen Brunch mit meinem Vater im Hotel und reisten gegen Mittag über Leverkusen, wo wir erst unserer griechischen Oma einen Besuch abstatteten, bis wir endlich dann in Wuppertal im traditionsreiche Hotel Scarpati entspannen konnten. Dort wurden wir gleich sehr herzlich und zuvorkommend in Empfang genommen und unser Gepäck wurde uns fürsorglich aufs Zimmer gebracht - ein Service, den man sonst nur noch in den besten Häusern mit fünf Sternen bekommt...


Das Hotel Scarpati ist eine wunderschöne familiengeführte Jugendstilvilla, hervorragend restauriert und mit sechs individuellen Zimmern und einer Suite sehr familiär und elegant und perfekt geeignet für eine Jubliäumsfeier, eine stilvolle Hochzeit, einen runden Geburtstag oder auch eine romantische Auszeit zu zweit! 


Das sehr saubere Haus ist ausgestattet mit feinstem Parkettboden, interessanten Stuckdecken, Kacheln, Fliesen und wertvollen Möbeln, Teppichen und Gemälden, die der Villa insgesamt einen wunderbaren, ganz eigenen Stil und Raumklang verleihen - wir haben uns von der ersten Minute an  sehr wohl und zu Hause gefühlt und wollten am nächsten Tag am liebsten gar nicht abreisen, sondern noch ein paar weitere Tage dort verbringen. Schon allein die einzigartigen Fenster und viele wunderhübsche feine und sogar lustige Details machen die Villa zu einem Erlebnis!





Hortensien im Hotel Scarpati in Wuppertal

Unser hübsches Zimmer lag in einer der oberen Etagen der Villa - mit Blick auf den wunderschönen Garten mit riesigen, erhabenen Bäumen, einem sattgrünen, sehr gepflegten Rasen und umstanden von zarten Hortensien - wir haben uns in diesem Haus wie zwei Prinzessinnen gefühlt, die in einer vergangenen, hochromantischen Zeit leben!

Stuhl im wunderbaren Hotel Scarpati in Wuppertal
Das wunderbare Hotel Scarpati in Wuppertal

Nach einem Nachmittagskaffee bei Onkel und Tante fanden wir uns später wieder im Hotel in einem der wirklich großartigen Banketträume mit Balkon ein, um dort mit der ganzen Familie zu feiern. 
Das Hotel Scarpati ist ja nicht nur ein famoses Hotel, sondern auch ein mehrfach ausgezeichnetes Restaurant und so durften wir uns an diesem Abend eine himmlische Auswahl feinster Speisen genießen, von denen ich euch einige Fotos mitgebracht habe, damit ihr beim nächsten Besuch in Wuppertal nicht nur genau wisst, wo ihr perfekt logieren, sondern auch, wo ihr köstlich speisen könnt.

Das wunderbare Hotel Scarpati in Wuppertal

Los ging unsere Feier bei immer noch großartigem Sommerwetter auf dem Balkon der Villa mit einem Sektempfang, feinem Fingerfood und Canapés. 

Fingerfood und Canapés, Restaurant Scarpati, Wuppertal
Sektempfang im Restaurant Scarpati, Wuppertal
Bankett im Restaurant Scarpati, Wuppertal

Weiter ging es mit einer sehr leckeren Vorspeisenplatte und einem vorzüglichen Wein dazu - einfach einem Augen- und Gaumenschmaus - und das auch noch in dem edlen Bankettsaal der Villa - wir haben uns alle gefühlt wie Prinzen und Prinzessinnen und bei Tisch bedient wurden wir einfach einzigartig zuvorkommend, amüsant und genau so, wie man sich einen untadeligen Service vorstellt!

Vorspeisenvariation im Restaurant Scarpati, Wuppertal
Vorspeisenvariation im Restaurant Scarpati, Wuppertal

Als Nächstes gab es sehr, sehr leckere hausgemachte Cannelloni mit Kalbsfleischfüllung und für meine Schwester, die kein Fleisch isst, einen feinen Salat.

Hausgemachte Cannelloni, Restaurant Scarpati, Wuppertal

Salat mit Parmesan, Restaurant Scarpati, Wuppertal

Als Hauptspeise gab es entweder Kalbsbäckchen, die ich ja auch sehr liebe, oder aber karamellisierte Barbarie Entenbrust mit La Ratte Kartoffeln und Belugalinsen, die ich hier gewählt habe. Meine Schwester durfte sich über feine gefüllte Pasta mit Trüffeln freuen!

Karamellisierte Barbarie Entenbrust mit La Ratte Kartoffeln, Restaurant Scarpati, Wuppertal

Ravioli mit Trüffeln, Restaurant Scarpati, Wuppertal

Als Nachtisch gab es eine Dessertvariation, feine Pralinés und kleines Gebäck zum Kaffee... einfach ein perfektes Festmahl!

Dessertvariation im Restaurant Scarpati, Wuppertal


Pralinés und Gebäck, Restaurant Scarpati Wuppertal

An diesem Abend schliefen wir wunderbar in unserem Prinzessinnen-Zimmer mit dem feinen Bad!
Am nächsten Morgen durften meine Älteste und ich uns noch an einem guten Frühstückbuffet und speziell für uns zubereiteten Eierspeisen und Milchkaffee stärken, bevor wir dann angefüllt mit tollen Eindrücken wieder den Heimweg in den Kraichgau antraten. Das Festessen mit der Familie und unsere Übernachtung im Hotel Scarpati war der krönende Abschluss dieser Reise, Mami, bemerkte meine Älteste während der Rückfahrt - und da kann ich ihr nur absolut Recht geben!

Frühstück mit meiner Ältesten im Hotel Scarpati, Wuppertal

Frühstück mit meiner Ältesten im Hotel Scarpati, Wuppertal
Frühstücksraum im Hotel Scarpati, Wuppertal
Frühstück im Hotel Scarpati, Wuppertal
Frühstücksraum im Hotel Scarpati, Wuppertal


Ich kam jedenfalls so absolut entspannt wie selten zuvor wieder in unserer eigenen Villa im schönen Kraichgau an - so entspannt, dass ich erst einmal anfing, unser Haus etwas umzuräumen und die untere Terrasse in Schuss zu bringen - das hat mich dann so in Beschlag genommen, dass ich eine Woche Internet-Pause einschieben musste!

Und ehrlich gesagt - das hat so gut getan!!!

Wenn ihr also einmal nach Wuppertal reist, dann steigt unbedingt im Hotel Scarpati ab und lasst euch dort verwöhnen - es lohnt sich!!! Wenn ihr selber noch tolle Vorschläge für eine Reise ins Rheinland habt, dann schreibt sie mir gerne in die Kommentare!

Hier auf dem Blog sollte es nun auch wie gewohnt weitergehen - Mittwoch wird es aller Voraussicht nach ein neues Rezept geben, Freitag einen Fashion Friday und am Sonntag auch endlich wieder ein neues Video!

Wir wünschen euch eine schöne Woche und schicken euch süße Grüße,
Eure Yushka

Noch mehr interessante Postings:

2 Süßigkeiten

  1. HALLO LIEBE YUSCHKA UND TÖCHTERLEIN,

    GRATULIERE ZUM BESTANDENEN ABITUR UND ZU DEM BESONDEREN PREIS IN LATEIN !!!
    DASS DU DA STOLZ BIST KANN ICH SEHR GUT VERSTEHEN. ICH WÜNSCHE DEINER ÄLTESTEN EINE TOLLE ZUKUNFT.
    UND JA, SCHÖN DASS ES HIER WIEDER WEITER GEHT.
    TOLLER BERICHT ÜBRIGENS ÜBER DAS HOTEL IN WUPPERTAL.
    ICH WÜNSCHE EUCH EINE SCHÖNE UND SPANNENDE NEUE WOCHE.
    VIELE GRÜßE IN DEN KRAICHGAU.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      vielen Dank für deinen schönen Kommentar - meine Älteste macht jetzt erst einmal Urlaub im Tessin bei meiner Mutter und erholt sich eine Runde vom Prüfungsstress.
      Viele liebe Grüße zurück,
      Yushka

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen und euer Feedback und helfe jederzeit gerne weiter! Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Sugarprincess on Instagram

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
SUGARPRINCESS Blog und Youtube
Influencerin/Youtuberin
Anne Katrin Brand
Postanschrift:
Im Rot 18
74889 Sinsheim
Kontakt:
Telefon: 0162/4862201
E-Mail: juschka_brand@web.de
Urheberrechtliche Hinweise:
Anne Katrin Yushka Brand
Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist:
Anne Katrin Yushka Brand

Dieses Impressum gilt auch für
Sugarprincess Youtube,
Sugarprincess Instagram,
Sugarprincess Twitter,
Sugarprincess Flipboard
Sugarprincess Pinterest und
Sugarprincess Google Plus.

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für mich nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beliebte Posts

Stöberhilfe

Advent amerikanische Buttercreme Apfel Apfelkuchen Aprikose Backen Backen im Advent Baiser Beeren Blätterteig Blaubeere Blogger für Backen mit Zeit und Geschmack Bloggertreffen Brandteig Brioche Brombeeren Brot Brötchen Brownies Buttercremeblüten Calendar of Ingredients Cheesecake christmas cookie club Christstollen Cookies Cranberry Dänemark Dessert Dessert Schokolade Einschulung Einschulungstorte Eintopf Erbsen Erdbeer-Sahne-Torte Erdbeere Fasching Fashion Festliche Gerichte Festlicher Überblick festliches Gebäck Festtagstorte Filoteig - hausgemacht Flechtwerk Fondant fondanttauglich Frankreich französisch Frischkäse Frosting Frühstück Galette Ganache Geburtstag Geburtstagstorten Griechenland griechisch Großfamilie Grundrezept Guglhupf Gulasch Hackfleisch Halloween Harry Potter Torte Hauptgerichte hausgemachter Blätterteig Hefe Hefegebäck Hefeteig Hefezopf herbstlich herzhafte Gerichte herzhaftes Backen Hochzeit Hochzeitstorte Holunder Holunderblüten Honig Hörnchen Ingwer Jahres-Event Japan japanisch Joghurt Johann Lafer Johanna Maier Johannisbeeren Karneval Kartoffel Käsekuchen Kekse Kinder Kinderessen Kirsche Kirschen Knusperhäuschen Kochen Kokos Köln Konfirmation Korea Kürbis Lebkuchen Lebkuchenhaus libanesisch Lievito Madre Limette Loukoumades Mandeln Mango Mangold Maronen Maroni Mascarpone Mimi Thorisson Minze Mohn Möhren Motivtorte Motivtorten Motivtorten Grundkurs Mürbeteig Musik Muttertagstorte Nachtisch Neujahr Nüsse Orange Ostern Ottolenghi Pancake Panettone Panna Cotta Paprika Parmesan Party Pasta Pastete Pastinake Pekannuss Pfannkuchen Pflaumen Physalis pikanter Hefeteig Pilze Pinienkerne Pistazien Pizza Plätzchen Plundergebäck Pralinen Preiselbeere Pudding Quark Quark-Hefe-Teig Quendel Quiche Quitte Rapsöl Reibekuchen Reineclaude Reise Reiskuchen Rhabarber Rheinische Spezialitäten Ricotta Risotto Roggen Rosen aus Buttercreme spritzen Rosenblüten Rügen Sachertorte Safran Sahnecreme unter Fondant Sahnetorten Salat Salbei Sauerteig SCCC16 SCCC17 Schafskäse Schoko-Sahne-Torte Schokolade Schwarzwälder Kirschtorte Sesam Silvester Sommer sommerlich Spargel Spekulatius Spinat Star Wars Stollen Streuselkuchen superschnelle Küche Süßkartoffel Swiss Meringue Butterceme Tarte Thermomix Thymian Tiramisu Tomate Tomaten Topfenkipferl Torte Türkei türkisch Tutorial Urlaub an der Ostsee Valentinstag vegetarisch vegetarische Köstlichkeiten Victoria Sponge Cake Video Vorspeise Walnuss Weihnachten Weihnachtsbäckerei Weihnachtsgebäck Winter winterlich Wochenplan Wochenroutine Youtube Zimt Zimtschnecken Zitrone Zucchini Zuckerhäuschen Zwetschge