Schnelle Haselnusstaler - Rezept von Lanis Lecker Ecke | SCCC 2020: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Mittwoch, Dezember 02, 2020

Schnelle Haselnusstaler in drei Varianten - Rezept von Lanis Lecker Ecke | SCCC 2020: Türchen Nr. 2 | Gewinnspiel

Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet werden, da ich auf andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und Gewinne vorstelle!

Ein Teig, mehrere Sorten - Adventsglück für gestresste Mamas...

Hallo liebe Leserinnen und Leser von Sugarprincess,

ich freue mich sehr, heute Gast im Christmas Cookie Club zu sein. 
Kurz zu mir: Ich bin Jette, 35 Jahre jung und blogge auf LanisLeckerEcke. Bei mir geht’s in erster Linie herzhaft zu; mit gelegentlichen Ausflügen in den süßen Bereich. Eines meiner absoluten Herzensthemen ist die Lebensmittelverschwendung. Ich koche quasi aktiv dagegen an, in dem ich zeige, dass Dinge, die über dem Mindesthaltbarkeitsdatum sind, noch lange kein Müll sind, und gebe auch Obst und Gemüse mit braunen Stellen und welken Blättern eine Chance.

In meinem Posting heute geht es aber ausnahmsweise nicht um noch verwertbare Lebensmittel, sondern um Zeit. Ich habe vier Kinder - das jüngste aktuell kein halbes Jahr alt. Bereits in den letzten Jahren fing die Zeit ab November an zu rasen. Weihnachtskarten, Weihnachtsgeschenke, Wohnung schmücken, Weihnachtsessen planen, dazu Job, Blog, Haushalt und die Kinder - an manchen Tagen weiß man da echt nicht, wo einem der Kopf steht. Und dann wollen die Kids (und ganz vielleicht auch man selbst) noch Plätzchen, und die Vorstellung, mit X verschiedenen Teigen in der Küche zu hantieren, führt zu einer mittelschweren Panikattacke.

Deshalb habe ich mein geliebtes (und erprobtes) Rezept für Haselnusstaler genommen und damit ein bisschen herumgespielt. Was dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr heute auf meinem Blog. Bitte folgt mir unauffällig… Haselnusstaler in drei Varianten.

Sugarprincess Christmas Cookie Club 2020
Vielen Dank, liebe Henriette! Toll, dass man aus deinem Haselnusstaler-Teig so viel Verschiedenes zaubern kann, denn die Zeit rast wirklich. Da hilft nur eins: Medien ausschalten und mit den Kindern spielen und zusammen backen. Dann bleibt die Zeit nämlich plötzlich stehen. Und man fühlt sich danach viel besser und hat diese langsam fließende, kostbare Zeit mit den Liebsten verbracht! 

Heute gibt es passend zu Henriettes hübschen Haselnusstalern ein Mal das tolle BIO-Streu-Dekor-Sterne und ein Mal die wiederverwendbare Backofen-Schutzmatte der Firma Städter zu gewinnen! 

Das Streu-Dekor ist zum Dekorieren und Verzieren von Pralinen, Petits Fours, Plätzchen, Torten oder sogar als essbare Tischdekoration verwendbar. Es enthält nur natürliche, bio-zertifizierte Zutaten, ist vegan und laktosefrei. 

Die Permanent-Backofenmatte ist der perfekte Schutz für den Backofen. Keine eingebrannten Speisereste und Flüssigkeiten mehr auf dem Herdboden oder dem Backrost beim Backen, Braten und Garen. Die Matte ist bis 260° Celsius verwendbar und für alle Backofenarten geeignet. Sie kann in der Spülmaschine gereinigt werden und ist auch als Dauerbackfolie geeignet.

Bio-Streu-Dekor-Sterne von Städter

Backofen-Schutzmatte der Firma Städter

Meine heutige Gewinnfrage lautet: Wie bringst Du die Zeit im Advent zum Anhalten?

Ich bin gespannt auf eure Antworten! 
Schreibt mir bitte hier auf dem Blog eure Antworten mit dem Hashtag #SCCC20 in die Kommentare und schon ihr seid im Lostopf. Bitte mit unterscheidbaren Namen kommentieren!!!
Wer auf Lanis Lecker Ecke einen weiteren Kommentar mit dem Hashtag #SCCC20 hinterlässt, erhält die doppelte Gewinnchance. 
Bitte beachtet auch die Teilnahmebedingungen im Ankündigungsposting
Viel Glück! 

Die Schürze und den Goldpuder vom 1.12. hat gewonnen: MartiBen. 
Herzlichen Glückwunsch! Bitte sende mir deinen vollen Namen und deine Adresse, damit ich den Gewinn an Dich auf die Reise schicken kann!

Eure Sugarprincess

Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links: Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet es für euch keinen Cent mehr, aber ich erhalte eine kleine Provision, mit der ihr meine Arbeit hier auf dem Blog unterstützen könnt. Vielen Dank!

Noch mehr interessante Postings:

38 Süßigkeiten

  1. Guten Morgen!
    Ein tolles 2. Türchen! Ich finde es schwierig die Zeit anzuhalten. Die schönsten Stunden und Momente gehen doch immer viel zu schnell vorbei. Bei schönen Spaziergänge, beim backen, spielen.... #SCCC20 gvlg Tine

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schwierig, besonders in der Zeit wo man Arbeiten muss, aber an den freien Tagen genieße ich es zu entspannen z.B. bei guter Musik, einem guten Film oder eben beim backen. #SCCC20

    AntwortenLöschen
  3. Deko mit vielen Kerzen entschleunigt schon sehr. Plätzchen backen ist auch oben auf der Liste.
    Wieder ein toller Adventskalender.

    LG, Vera

    #SCCC20

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich mache mir eine Kerze an und trinke eine schöne Tasse Tee oder lese ein Buch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Türchen musste ich neu verlosen - Du hast gewonnen! Schreib mir bitte deinen vollständigen Namen und deine Adresse an juschka_brand(ät)web(punkt)de.

      Löschen
  6. Ein tolles Türchen, die Kekse werde ich unbedingt austesten :)
    Kekse backen mit dem Söhnchen ist definitiv eine gute Möglichkeit, die Zeit anzuhalten, und natürlich auch die Kekse dann zu essen und dabei schöne Weihnachtsmusik zu hören :D
    LG Steffi
    #SCCC20

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe seit Jahren meinen Urlaub vor Weihnachten. Das entschleunigt kolossal. Allerdings funktioniert das nur, wenn man keine Kinder hat oder sehr viel Urlaub hat und genehmigt bekommt.
    Ich wünsche Euch eine geruhsame Zeit und ja ich habe ab nächste Woche Urlaub :).
    Viele Grüße Anja

    #SCCC20

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den ganzen Stress der Vorweihnachtszeit ganz furchtbar und ziehe mich schon seit Jahren da raus - ich gehe nicht in Geschäfte einkaufen, sondern bastele nur selber zu Hause und gehe auch nur aug fanz besondere Weihnachtsmärkte. Ansonsten einfach zu Hause gemütlich machen, dazu sind wir ja dieses Jahr eh alle "gezwungen" :)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Auf der Couch ein Glas Tee und die Welt is ok

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen.

    Ich verbringe die Zeit am liebsten mit einem guten Buch auf dem Sofa vor dem schönen warmen Kamin :)

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit.
    Christina Horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Für mich hält die Zeit an, wenn ich auf der Couch sitze und lese und Tee trinke. Dafür nehme ich mir in der Adventszeit immer besonders viel Zeit.
    #SCCC20

    AntwortenLöschen
  12. #SCCC20

    Ein Rezept, um die Zeit anzuhalten habe ich leider nicht. Vor Jahresende gibt es immer noch so viel zu tun und so viele Termine. Aber Zeit für ein paar schnelle Plätzchen kann man doch immer noch einplanen.

    AntwortenLöschen
  13. #SCCC20
    Ich zünden mir eine Kerze an und trinke Tee oder lese in einem Buch
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. #SCCC20 Ich schaffe es nie, die Zeit anzuhalten. Im Gegenteil - die Zeit rast nur so... ����

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. #SCCC20
    viele Kerzen...ab und zu den Genuss Podcast zu hören neben der Hausarbeit finde ich schon entschleunigen. Und abends ein tolles Buch😍 Steffi Ruch

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde sagen, ich entschleunige die Zeit mit einem cremigen Eggnog, Kerzen, Honigräucherstäbchen und meine Lieben dabei. #SCCC20

    AntwortenLöschen
  17. Wenn ich mir neue Rezepte suche und diese dann backe oder koche, nicht nur zur Adventszeit.

    AntwortenLöschen
  18. Ich verbringe die Zeit in Stille mit einem Lied im Herzen, Gebet, Meditation und einem guten Tee.
    SCCC20
    Liebe Grüße, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. #SCCC20 Gar nicht so einfach, mit Kind und Kegel, aber ich versuche, mir am Tag mindestens eine halbe Stunde dafür zu nehmen: Kerze an, heißen Tee genießen und adventliche Musik hören. 1-2 Kekse dazu dürfen es auch sein :)

    Liebe Grüße! maren

    AntwortenLöschen
  20. Die Zeit anhalten ist für mich sowas wie: Die Zeit, gerade im Advent, zu genießen 😌
    Ich erfreue mich an meinen Lichtern, der Tannendeko und bin einfach nur dankbar, dass ich so etwas erleben darf. Das hat für mich den selben Effekt, als wenn ich die Zeit anhalten würde.
    Liebe Grüße an Alle hier und viel Glück🎄🎄
    Sabine aus Düsseldorf
    #SCCC20

    AntwortenLöschen
  21. Schöne Deko mit vielen Lichtern und Kerzen, dazu der Duft von leckerem Tee und Plätzchen und ein gutes Buch unter der Kuscheldecke lesen. So könnten die Tage ewig gehen!

    AntwortenLöschen
  22. Die Zeit mit den Enkelkindern vor der Weihnachtszeit ist unvergesslich,Plätzchen backen ist der Hit für die Kinder vorallem streuseln
    Doris Bergmann aus Oftersheim

    AntwortenLöschen
  23. #SCCC20
    ich lese ein Buch und trinke Tee.

    AntwortenLöschen
  24. Mit schöner Weihnachtsdeko, Plätzchen backen und ganz viel Zeit verbringen mit Freunden und Familie.

    #SCCC20

    Liebe Grüße
    Patricia

    patriciadietrich@live.de

    AntwortenLöschen
  25. Mit einem schönen Film, Keksen und Kakao
    #SCCC20

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  26. #SCCC20
    am schönsten ist es für mich, dann solchen Blogs wie euren zu durchstöbern und die Texte und Fotos zu genießen, das ist wie in einen Film eintauchen und berieseln lassen - mein Gehirn feuert da Freude ohne Ende ab
    und ich freu mich so, auf neue Blogs aufmerksam gemacht zu werden - vielen lieben Dank

    AntwortenLöschen
  27. Ich backe mit meiner Schwester Plätzchen, dabei trinken wir einen leckeren Glühwein und tratschen ein bisschen, dabei kann man alles andere vergessen.
    Michaela H.

    AntwortenLöschen
  28. Mit einem Buch und genug Plätzchen :) #SCCC20
    LG

    AntwortenLöschen
  29. #SCCC20
    Liebe Yushka, bei einem so vielfältigen Rezept wie dem von Jette muss man die Zeit doch gar nicht anhalten! Die spart man doch dabei direkt schon!
    Gestern hab ich vor lauter Arbeit den ersten Beitrag verpasst... Ich werde mich aber anstrengen, dass das nicht mehr passiert, denn es lohnt sich immer, bei dir vorbeizuschauen!
    Liebe Grüße! Manuela

    AntwortenLöschen
  30. #SCCC20
    Ein schönes Buch am Kamin und eine Tasse Tee

    AntwortenLöschen
  31. Abends bei Kerzenschein, das Zimmer gemütlich und schön geschmückt, gute Musik dazu ein Glas Wein oder einen Glühwein und ein paar Plätzchen. Mehr braucht es eigentlich nicht und durch Corona lernen wir diese Ruhe und Gelassenheit wieder mehr zu schätzen und müssen nicht von einem zum anderen Termin hetzen. In diesem Sinn eine gesegnete Adventszeit mit Zeit und Muße #SCCC20

    AntwortenLöschen
  32. Abends bei Kerzenschein, das Zimmer gemütlich und schön geschmückt, gute Musik dazu ein Glas Wein oder einen Glühwein und ein paar Plätzchen. Mehr braucht es eigentlich nicht und durch Corona lernen wir diese Ruhe und Gelassenheit wieder mehr zu schätzen und müssen nicht von einem zum anderen Termin hetzen. In diesem Sinn eine gesegnete Adventszeit mit Zeit und Muße #SCCC20

    AntwortenLöschen
  33. #SCCC20
    Am späten Nachmittag zünde ich eine Kerze an, trinke eine Tasse Tee und schaue zu, wie es immer dunkler wird. Dämmerstündchen, hieß das bei meiner Oma. Nach der kurzen Pause hab ich wieder Energie.

    AntwortenLöschen
  34. Ich finde gerade entspannte Spaziergängen im Dunkeln durch den Wald total entschleunigend. Warm eingepacken, Stirnlampe und dann geht's los. Machen wir derzeit fast jeden Abend, nach nem stressigen Tag. Im Anschluss wird noch der Kamin angemacht..
    Lg Katrin #SCCC20

    AntwortenLöschen
  35. Viel Licht daheim, durch Kerzen bzw Lichterdeko. Eine Tasse besonderen Tee und ein gutes Buch. Und selbst gebackene zimtsterne.

    AntwortenLöschen
  36. Hallo und herzlichen Dank für dieses schöne Türchen und Gewinnspiel! Ich versuche die Zeit durch Weihnachtsmusik und bewusste Auszeiten mit Weihnachtsbüchern im Advent zum Stillstehen zu bringen.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen und euer Feedback und helfe jederzeit gerne weiter! Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
SUGARPRINCESS Blog und Youtube
Influencerin/Youtuberin
Anne Katrin Brand
Postanschrift:
Im Rot 18
74889 Sinsheim
Kontakt:
Telefon: 0162/4862201
E-Mail: juschka_brand@web.de
Urheberrechtliche Hinweise:
Anne Katrin Yushka Brand
Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist:
Anne Katrin Yushka Brand

Dieses Impressum gilt auch für
Sugarprincess Youtube,
Sugarprincess Instagram,
Sugarprincess Twitter,
Sugarprincess Flipboard und
Sugarprincess Pinterest.

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für mich nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beliebte Posts

Stöberhilfe

Advent amerikanische Buttercreme Apfel Apfelkuchen Aprikose Backen Backen im Advent Baiser Beeren Blätterteig Blaubeere Blogger für Backen mit Zeit und Geschmack Bloggertreffen Brandteig Brioche Brombeeren Brot Brötchen Brownies Buttercremeblüten Calendar of Ingredients Cheesecake christmas cookie club Christstollen Cookies Cranberry Dänemark Dessert Dessert Schokolade Einschulung Einschulungstorte Eintopf Erbsen Erdbeer-Sahne-Torte Erdbeere Fasching Fashion Festliche Gerichte Festlicher Überblick festliches Gebäck Festtagstorte Filoteig - hausgemacht Flechtwerk Fondant fondanttauglich Frankreich französisch Frischkäse Frosting Frühstück Galette Ganache Geburtstag Geburtstagstorten Griechenland griechisch Großfamilie Grundrezept Guglhupf Gulasch Hackfleisch Halloween Harry Potter Torte Hauptgerichte hausgemachter Blätterteig Hefe Hefegebäck Hefeteig Hefezopf herbstlich herzhafte Gerichte herzhaftes Backen Hochzeit Hochzeitstorte Holunder Holunderblüten Honig Hörnchen Ingwer Jahres-Event Japan japanisch Joghurt Johann Lafer Johanna Maier Johannisbeeren Karneval Kartoffel Käsekuchen Kekse Kinder Kinderessen Kirsche Kirschen Knusperhäuschen Kochen Kokos Köln Konfirmation Korea Kürbis Lebkuchen Lebkuchenhaus libanesisch Lievito Madre Limette Loukoumades Mandeln Mango Mangold Maronen Maroni Mascarpone Mimi Thorisson Minze Mohn Möhren Motivtorte Motivtorten Motivtorten Grundkurs Mürbeteig Musik Muttertagstorte Nachtisch Neujahr Nüsse Orange Ostern Ottolenghi Pancake Panettone Panna Cotta Paprika Parmesan Party Pasta Pastete Pastinake Pekannuss Pfannkuchen Pflaumen Physalis pikanter Hefeteig Pilze Pinienkerne Pistazien Pizza Plätzchen Plundergebäck Pralinen Preiselbeere Pudding Quark Quark-Hefe-Teig Quendel Quiche Quitte Rapsöl Reibekuchen Reineclaude Reise Reiskuchen Rhabarber Rheinische Spezialitäten Ricotta Risotto Roggen Rosen aus Buttercreme spritzen Rosenblüten Rügen Sachertorte Safran Sahnecreme unter Fondant Sahnetorten Salat Salbei Sauerteig SCCC16 SCCC17 Schafskäse Schoko-Sahne-Torte Schokolade Schwarzwälder Kirschtorte Sesam Silvester Sommer sommerlich Spargel Spekulatius Spinat Star Wars Stollen Streuselkuchen superschnelle Küche Süßkartoffel Swiss Meringue Butterceme Tarte Thermomix Thymian Tiramisu Tomate Tomaten Topfenkipferl Torte Türkei türkisch Tutorial Urlaub an der Ostsee Valentinstag vegetarisch vegetarische Köstlichkeiten Victoria Sponge Cake Video Vorspeise Walnuss Weihnachten Weihnachtsbäckerei Weihnachtsgebäck Winter winterlich Wochenplan Wochenroutine Youtube Zimt Zimtschnecken Zitrone Zucchini Zuckerhäuschen Zwetschge