Süße Rentierkekse | Rezept und Video von Madeleines Schlemmerparadies | SCCC 2021: Türchen Nr. 18 | Gewinnspiel

Samstag, Dezember 18, 2021

Süße Rentierkekse | Rezept und Video von Madeleines Schlemmerparadies | SCCC 2021: Türchen Nr. 18
Dieser Beitrag muss per Gesetz als Werbung gekennzeichnet werden, da ich auf andere Blogs und Youtube-Kanäle verlinke und Gewinne vorstelle!    

Der Winter kommt, die Zeit ist da,
es werden Wintermärchen wahr.
Die Bäume sind schon kahl und weiß,
dort draußen steht ein alter Greis.
Doch ich schau genauer hin,
es sind doch 24 tolle Rezepte hier im SCCC 2021 drin.
Also, lehne dich zurück und genieße die Zeit, dann ran an den Herd -
viel Spaß wünschen wir euch dabei!
 

Danke, meine liebe Yushka, dass ich auch dieses Jahr wieder dabei sein darf beim
Sugarprincess Christmas Cookie Club 2021.
Ist ja doch einer der WICHTIGSTEN EVENTS für mich im Jahr und immer wieder ein HIGHLIGHT! Es ist mir immer wieder ein Zuckerträumchen dich, liebe Yushka, mit meinem Beitrag zu unterstützen.

Zu meiner Person: Hi, ich bin Madeleine, bin 34 Jahre jung und zweifache Mutti!

Ich bin seit 2005 gelernte Köchin, habe bereits viele Länder bereisen dürfen und auf dem Abenteuer im Ausland, habe ich auch meinen Mann (die bessere und ruhigere Hälfte von uns Vieren) kennengelernt. Seit dem Jahr 2014 entdeckte ich auch mein neues Hobby Motivtorten.
Als ich mir die Videos von Nicoles Zuckerwerk,
Kuchenfee Lisa und Sally angeschaut hatte.
Zu diesem Zeitpunkt dachte ich mir, das möchte ich auch können.
So… gesagt, getan. Stück für Stück entdeckte ich die Welt der Motivtorten.

Nun 2015 … ermutigte mich mein Mann dazu… dass auch ich Videos machen sollte.
Ich würde angeblich einen Drang dazu haben, anderen Menschen eine Freude zu machen.
Dies sollte ich doch gleich mit der ganzen Welt teilen. :-O
Noch mehr Motivation war es, als ich verschiedene Food Tuber persönlich kennen lernen durfte. Seit August 2016 bin ich Mama von einer bezaubernden Tochter, und seit 2020 auch von einem Jungen, beide möchten immer mithelfen - also ist unser Familienglück PERFEKT.

Mein Kanal ist recht BUNT.

Dort zeige ich viel von meiner Auslandserfahrung, also so typisch spanische, griechische oder auch französische Leckereien. Ebenso findest du HIER auf jeden Fall viele Klassiker – denn diese sind mein Steppenpferd – es geht immer wieder das Herz auf, wenn ich ein Rezept von Omi backe. Denn die Klassiker von Oma sind noch immer die besten und dürfen in meinem Schlemmerparadies für DICH nie fehlen.

Deine Wünsche sind mir sehr wichtig, deswegen setze ich diese gerne um, dazu schreib mir gerne einen Kommentar.

Wenn du noch Hilfe benötigst, zum Beispiel: Zu Hefeteig, Schokolade, Motivtorten oder Hilfe brauchst beim Kochen oder Fragen hast zum Thema kochen und backen, bin ich neben meinen Food Tuber/ Blogger*innen Kollegen*innen immer für dich da. Schreib mir dein Problem und wir lösen es gemeinsam. Denn mein Kanal ist nur so schön bunt, da wir GEMEINSAM immer eine Lösung finden.

Ach ja, eine Macke habe ich doch, neben dem, das ich ungeduldig bin.

Ich habe eine Lese-/ Rechtschreibschwäche. Also, wenn du einen Kritikpunkt hast schreib es mir gerne mit etwas Liebe im Text und ich bin dankbar dafür, dass du dies akzeptierst.

Also Daumen hoch!


Freue mich von Dir zu lesen, GEMEINSAM wird der Kanal für dich zum persönlichen SCHLEMMERPARADIES, nun geht es los mit dem Rezept zum #SCCC2021:

Mürbeteig Grundrezept

Zutaten:

1 Ei
150 g Zucker
250 g Butter
500 g Mehl
1 Prise Salz
Wenn erwünscht etwas Vanilleextrakt


Zubereitung:

1. Wir geben die Butter mit dem Zucker in eine Rührschüssel und vermengen dies mit einander, entweder durch Hilfe eines Rühr-gerät (mit Knethaken) oder in der Küchenmaschine mit Flexirührer.
2. Dann kommt das Ei mit dazu, ebenso die Prise Salz und das Vanilleextrakt. Dies wird kurz untergerührt.
3. Jetzt geben wir nur noch das Mehl mit dazu, das rühren wir nur grob unter. Wenn noch nicht alles unter gerührt ist, ist das nicht so schlimm. Den Rest erledigen wir mit guter Handarbeit. 😉
4. Nun ist das ein schöner Teig... meist ist er noch sehr weich und pappt sehr viel.
5. Jetzt braucht der Mürbeteig mindestens noch eine Stunde im Kühlschrank zum Ruhen.

Ich gebe ihn gerne in eine luftdichte Dose und drücke diesen zu einem flachen Viereck. So kühlt er schneller durch und lässt sich später auch besser wieder weich kneten. Ebenso stelle ich ihn meist einen Tag vorher her... je länger er ruhen kann, desto besser.

Weitere Zutaten und Zubereitung für die Rentier-Kekse:

Du brauchst noch…
einen runden Ausstecher deiner Wahl
Smarties
Schokolade
evtl. ein paar Streusel
ein Papiertütchen


Zubereitung:

Dazu nehmen wir den Mürbeteig wieder aus dem Kühlschrank, kneten diesen kurz durch und rollen diesen dann ca. 5 mm dick aus. Dann stechen wir viele Kreise aus, legen diese auf ein Backblech - dies sollte mit Dauerbackfolie oder Backpapier ausgelegt sein.

Gebacken werden diese dann auf 180°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) für ca. 8-10 Minuten, bis diese goldig sind am Rand.

Nun holst du sie aus dem Backofen und legst sie auf ein Abkühlgitter.

Wenn sie abgekühlt sind, können wir unsere Schokolade klein hacken und 2/3
werden dann in einer Schüssel über dem Wasserbad zum Schmelzen gebracht.

Ist die Schokolade geschmolzen, wird die Schüssel mit der Schokolade vom Wasserbad runter genommen und die restlichen 1/3 fein gehackte Schokolade werden untergerührt, bis keine Stückchen zu sehen sind. Dies nennt man auch gerne temperieren.


Nun füllst du diese in ein Papiertütchen ein - wie man dies macht?
Zeige ich dir in diesem Video →


JETZT geht es los mit Dekorieren. 😊

Zuerst wird das Geweih mit Schokolade auf den Keks gemalt, genauso wie die Augen. Dann darf der Klecks für die Nase nicht fehlen, diese wird schön bunt, indem wir sie mit einem Smartie dekorieren. Bei uns hat unsere Große sich noch ausgetobt mit STREUSELN. 💝

Nun heißt es hoffen, dass die Kekse noch halten, bis die Schoki fest ist. Lasst es euch schmecken und ganz viel Spaß beim Nachbacken.

Ich finde es eine schöne Möglichkeit mit Kindern zu backen und dekorieren. Weihnachten ist doch immer so magisch.

Schau doch gerne beim gesamten Kalender des Sugarprincess Christmas Cookie Club 2021 vorbei und verteile viel LIEBE. So viele liebe Menschen, die uns so einen schönen Kalender ermöglichen, weil wir zusammen sozusagen mit viel HERZ backen. HABT EIN SCHÖNES WEIHNACHTSFEST!

Fühlt euch umarmt,
liebe Grüße – Knutscha
Eure Madeleine

The Sugarprincess Christmas Cookie Club 2021

Liebe Madeleine, herzlichen Dank für Dein liebevoll gestaltetes Video und die süßen Rentierkekse! Du verteilst wirklich immer so viel Liebe, wo Du gehst und stehst - einfach toll!

Heute gibt es passend zu diesen super süßen Keksen auch wieder super süßes Backzubehör der Firma Städter zu gewinnen! Und zwar ein Mal den wunderschönen Teigschaber mit Schneeflocke und den süßen Wichtel-Ausstecher *!


Teigschaber Schneeflocke von StädterPrägeausstecher Wichtel von Städter



Und die heutige Gewinnfrage lautet: Die süßen Kekse von Madeleine sind perfekt für Kinder! Bäckst Du gerne mit Kindern oder dürfen sie bei Dir eher nicht in die Küche?

Bitte schreibt mir die Antwort in die Kommentare, um in den Lostopf zu springen! Wer bei meiner lieben Madeleine unter ihrem Video zusätzlich kommentiert, erhält die doppelte Gewinnchance! 👌🏻
Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Rezept und viel Glück! 🍀Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen in der Ankündigung!

Die Flasche Calderos Tequila aus Türchen Nr. 16 hat gewonnen:
✨Silke Gelhaus ✨
Liebe Silke, bitte melde Dich innerhalb von zwei Tagen bei mir. Danke. 💝

Die Gebäckdose mit dem Spatel aus Türchen Nr. 17 hat gewonnen: 
🌟Jasmin 🌟

Herzlichen Gückwunsch
! 🎁 🍀🌟 Bitte schicke mir innerhalb von drei Tagen eine Email an juschka_brand(ät)web(punkt)de mit Deinem vollständigen Namen und Deiner Adresse, damit Dein Gewinn auf die Reise gehen kann! 🎊🥳

Vergesst auch bitte nicht, dass Ihr noch bis heute Abend 22 Uhr bei meinem zweiten großen Staubsaugerroboter-Gewinnspiel teilnehmen könnt - dazu bitte unter meinem Weihnachtstorten-Video kommentieren mit dem Hashtag #SCCC21:
 

Das Rezept zu meiner Weihnachtstorte 2021 mit Mandarinen und Spekulatius findet Ihr natürlich auch hier auf dem Blog - und dort findet Ihr auch die Gewinnfrage für den Tesvor S4 Staubsauger-Roboter, den Ihr noch bis zum 24.12.21 mit meinem Rabattcode SP55 wesentlich günstiger bekommen könnt!

Ich wünsche Euch allen ein schönes und erholsames Wochenende!

Süße Grüße, 
Eure Yushka

Mit * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links: Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet es für euch keinen Cent mehr, aber ich erhalte eine kleine Provision, mit der ihr meine Arbeit hier auf dem Blog unterstützen könnt. Vielen Dank!

Noch mehr interessante Postings:

27 Süßigkeiten

  1. Marie-Sophie Glaser18. Dezember 2021 um 08:31

    Ich backe gern, aber da ich keine Kinder habe ohne.
    #SCCC21

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gern mit meinen Kinder gebacken, aber jetzt wo sie groß sind backe ich alleine.
    #SCCC21

    AntwortenLöschen
  3. #SCCC21
    Ich habe keine Kinder also backe ich alleine.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    wir haben keine Kinder, also muss ich alleine backen.
    Ich mache immer einen Plätzchenbacktag mit meiner Schwester, das ist immer sehr lustig.
    Michaela H.
    michaelahaefner@googlemail.com
    #SCCC21

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Plätzchen backen und da ich auch keine Kinder habe, backe ich alleine.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    früher habe ich mit meiner Tochter gebacken. Damit es noch mehr Spaß machte, durfte sie noch eine Freundin einladen. Nun freue ich mich auf das Backen mit meinem Enkel. Wird jedoch noch zwei oder drei Jahre warten müssen. Er ist erst drei Monate alt.
    Aber ich kann ja den Ausstecher bis dahin aufheben.
    Dir einen schönen Tag, bis morgen Bettina.
    #SCCC21

    AntwortenLöschen
  7. #SCCC21
    Ich habe keine Kinder. Wenn ich welche hätte,dann würden sie natürlich auch mitbacken…versteht sich doch von selbst.

    AntwortenLöschen
  8. Ohne Kinder geht gar nicht. Waren gerade dabei die letzten selbst gemachten Weihnachtsgeschenke für die Großeltern, Erzieher und Lehrer zu backen. Klar ein paar Sachen erledigen, wenn sie außer Haus sind. Aber so etwas schafft Erinnerungen.

    AntwortenLöschen
  9. Meine Kinder dürfen natürlich in die Küche und wir backen zusammen. Was wäre Weihnachten ohne Plätzchen und Lebkuchen backen und verzieren. Es endet zwar jedes Mal in einer Riesensauerei und ich bleibe allein übrig, aber das gehört einfach dazu.

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Früher war das Backen mit den Töchtern ein fröhliches "Muss", leider haben beide schon lange einen eigenen Hausstand und das auch noch schrecklich weit weg. ��
    Also bin ich allein in meiner Küche, was ich mittlerweile, zumindestens oft, zu schätzen weiß...

    Bleibt gesund!
    Jule

    AntwortenLöschen
  11. oh welche tolles Rezept, danke dafür
    wir haben keine Kinder und als ich Kind war, haben wir das leider sehr selten gemacht.
    Hätte ich welche wäre das auf jeden Fall Programm - nicht nur zu Weihnachten.
    Und der Gewinn ist der Kracher - da freut sich das Kind in mir, sollte ich Glück auf den Gewinn haben
    #SCCC21

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe es mit meinen kleinen Cousinen und Cousins zu backen! Kinder sollen bei mir auf jeden Fall mit in die Küche, da ich es wichtig finde, den Umgang mit Lebensmitteln zu lernen. #SCCC21

    AntwortenLöschen
  13. Ich backe gerne mit Kindern. Macht immer sehr viel Spaß. LG Sylvia #SCCC21

    AntwortenLöschen
  14. #SCCC21 mit Kindern sehr gerne
    Sind schon Erwachsen, haben trotzdem dieses Jahr auch wieder gemeinsam gebacken!
    Einfach schön zusammen
    Freue mich auf Enkelkinder
    MartiBen 💋

    AntwortenLöschen
  15. Da die Tochter schon aus dem Haus ist, alleine. Ich erinnere mich gerne an die Zeit, als ich als Kind beim Plätzchen backen helfen durfte.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Yushka,
    als meine Tochter im alter von 7/8 Jahren selber in der Küche rumexperimentieren wollte, haben wir zusammen erst in der Küche rumgewerkelt, mit 9 Jahren hatte sie dann bestimmte Ideen und da habe ich sie alleine machen lassen - beim backen meistens zusammen, heute ist sie Köchin. Leider wohnt sie zu weit weg, damit ich mit den Enkelkindern kochen oder backen kann, aber wenn auch immer ich bei ihnen bin dann machen wir immer was zu dritt oder zu fünft. #SCCC21
    Ein schönes Wochenende LG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Ich backe lieber alleine.
    #SCCC2021

    LG

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe noch keine Kinder :D also backe ich mit meinem großen Kind (mein Freund) lg Jenny

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yushka,
    ich backe gerne mit Kindern.lg Jasmin

    jasminfee@gmx.de #SCCC2021

    AntwortenLöschen
  20. Backe sehr gerne mit meiner Tochter und mit meinem Patenkind 🙂 besonders das Ausstechen und dekorieren macht richtig Spaß

    AntwortenLöschen
  21. Wie niedlich. Ja, ich backe auch gerne mit Kindern. Am liebsten die klassischen Mürbeteigplätzchen.

    Liebe Grüße Daniela (Eisteepfirsich)

    AntwortenLöschen
  22. Ich backe sehr gerne! Da ich noch keine Kinder habe, backe ich leider meistens ohne! Aber die zwei süßen meiner Schwester lasse ich immer gerne helfen!
    #SCCC21

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe keine eigenen Kinder, aber ich würde jederzeit mit meiner kleinen Nachbarin backen. :) Der Wichtelausstecher wäre perfekt dazu. Ich finde, man kann das ganze Jahr über Wichtel backen, oder?

    Liebe Grüße,
    Birgit aka MissGoWest
    #SCCC21

    AntwortenLöschen
  24. Mich machen sie eher nervös, daher backe ich lieber alleine
    #SCCC21

    AntwortenLöschen
  25. Hin und wieder backe ich mit meinen Nichten und Neffen, das macht Mal Spaß aber am liebsten backe ich alleine.
    LG
    Katrin
    #SCCC21

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen und euer Feedback und helfe jederzeit gerne weiter! Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
SUGARPRINCESS Blog und Youtube
Influencerin/Youtuberin
Anne Katrin Brand
Postanschrift:
Im Rot 18
74889 Sinsheim
Kontakt:
Telefon: 0162/4862201
E-Mail: juschka_brand@web.de
Urheberrechtliche Hinweise:
Anne Katrin Yushka Brand
Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist:
Anne Katrin Yushka Brand

Dieses Impressum gilt auch für
Sugarprincess Youtube,
Sugarprincess Instagram,
Sugarprincess Twitter,
Sugarprincess Flipboard und
Sugarprincess Pinterest.

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für mich nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch mich erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von mir selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beliebte Posts

Stöberhilfe

Advent amerikanische Buttercreme Apfel Apfelkuchen Aprikose Backen Backen im Advent Baiser Beeren Blätterteig Blaubeere Blogger für Backen mit Zeit und Geschmack Bloggertreffen Brandteig Brioche Brombeeren Brot Brötchen Brownies Buttercremeblüten Calendar of Ingredients Cheesecake christmas cookie club Christstollen Cookies Cranberry Dänemark Dessert Dessert Schokolade Einschulung Einschulungstorte Eintopf Erbsen Erdbeer-Sahne-Torte Erdbeere Fasching Fashion Festliche Gerichte Festlicher Überblick festliches Gebäck Festtagstorte Filoteig - hausgemacht Flechtwerk Fondant fondanttauglich Frankreich französisch Frischkäse Frosting Frühstück Galette Ganache Geburtstag Geburtstagstorten Griechenland griechisch Großfamilie Grundrezept Guglhupf Gulasch Hackfleisch Halloween Harry Potter Torte Hauptgerichte hausgemachter Blätterteig Hefe Hefegebäck Hefeteig Hefezopf herbstlich herzhafte Gerichte herzhaftes Backen Hochzeit Hochzeitstorte Holunder Holunderblüten Honig Hörnchen Ingwer Jahres-Event Japan japanisch Joghurt Johann Lafer Johanna Maier Johannisbeeren Karneval Kartoffel Käsekuchen Kekse Kinder Kinderessen Kirsche Kirschen Knusperhäuschen Kochen Kokos Köln Konfirmation Korea Kürbis Lebkuchen Lebkuchenhaus libanesisch Lievito Madre Limette Loukoumades Mandeln Mango Mangold Maronen Maroni Mascarpone Mimi Thorisson Minze Mohn Möhren Motivtorte Motivtorten Motivtorten Grundkurs Mürbeteig Musik Muttertagstorte Nachtisch Neujahr Nüsse Orange Ostern Ottolenghi Pancake Panettone Panna Cotta Paprika Parmesan Party Pasta Pastete Pastinake Pekannuss Pfannkuchen Pflaumen Physalis pikanter Hefeteig Pilze Pinienkerne Pistazien Pizza Plätzchen Plundergebäck Pralinen Preiselbeere Pudding Quark Quark-Hefe-Teig Quendel Quiche Quitte Rapsöl Reibekuchen Reineclaude Reise Reiskuchen Rhabarber Rheinische Spezialitäten Ricotta Risotto Roggen Rosen aus Buttercreme spritzen Rosenblüten Rügen Sachertorte Safran Sahnecreme unter Fondant Sahnetorten Salat Salbei Sauerteig SCCC16 SCCC17 Schafskäse Schoko-Sahne-Torte Schokolade Schwarzwälder Kirschtorte Sesam Silvester Sommer sommerlich Spargel Spekulatius Spinat Star Wars Stollen Streuselkuchen superschnelle Küche Süßkartoffel Swiss Meringue Butterceme Tarte Thermomix Thymian Tiramisu Tomate Tomaten Topfenkipferl Torte Türkei türkisch Tutorial Urlaub an der Ostsee Valentinstag vegetarisch vegetarische Köstlichkeiten Victoria Sponge Cake Video Vorspeise Walnuss Weihnachten Weihnachtsbäckerei Weihnachtsgebäck Winter winterlich Wochenplan Wochenroutine Youtube Zimt Zimtschnecken Zitrone Zucchini Zuckerhäuschen Zwetschge